Willkommen beim Baarverein Donaueschingen e.V.
Titel-Aktuelles
Verein
Veranstaltungen
Veranstaltungsarchiv
Veranstaltungen 2016
Veranstaltungen 2015
Veranstaltungen 2014
Veranstaltungen 2013
Veranstaltungen 2012
Veranstaltungen 2011
Veranstaltungen 2010
Neues vom Baarverein
Publikationen
Bibliothek
Digitale Bibliothek
Die Baar
Fotogalerie
Mitglied werden
Partnervereine
Förderer
Presse
Linkliste
Kontakt
Impressum
Seitenübersicht

 Das Verkehrsnetz zur Römerzeit in der Baar

Vortrag von Professor Nuber mit Buchvorstellung am 2.2. in Donaueschingen

 

Nach der gut besuchten Vorstellung der Hochschwarzwald-Monografie von Roland Weis soll am Mittwoch, 2. Februar um 20.00 Uhr beim Baarverein ein weiteres wichtiges Werk einer breiteren Öffentlichkeit  bekannt gemacht werden. Der Ende 2010 erschienene Tagungsband „Die Baar als Königslandschaft“ (Öffentliche Tagung des Alemannischen Instituts 6.-8. März 2008 in Donaueschingen) wird von Hans Ulrich Nuber, dem Vorsitzenden des Alemannischen Instituts, persönlich vorgestellt.  Im Zentrum des Abends steht weiterhin ein Vortrag desselben Referenten mit dem Titel „Die Baar im römischen Verkehrsnetz Süddeutschlands“, in dem der mittlerweile emeritierte Freiburger Professor für römische Provinzial-Archäologie eingehend auf die besondere Rolle unserer Raumschaft eingeht. Die Veranstaltung findet im  Evangelischen Gemeindehaus am Irmapark (Max-Egon-Str. 23 A) in Donaueschingen statt, Mitglieder und Freunde des Baarvereins sind herzlich eingeladen.


Mittwoch | 02.02. | 20:00 Uhr | Vortrag und Buchvorstellung

Die Baar im römischen Verkehrsnetz Südwestdeutschlands
mit Vorstellung des Tagungsbands „Die Baar als Königslandschaft“ 
(Tagung des Alemannischen Instituts vom 6.-8. März 2008 in Donaueschingen)


Prof. Dr. Hans Ulrich Nuber
, Freiburg 
Ev. Gemeindehaus am Irmapark (Max-Egon-Str. 23 A) Donaueschingen

 

ZurückWeiter

Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Donaueschingen e.V.  | info@baarverein.de