Willkommen beim Baarverein Donaueschingen e.V.
Titel-Aktuelles
Verein
Veranstaltungen
Veranstaltungsarchiv
Veranstaltungen 2016
Veranstaltungen 2015
Veranstaltungen 2014
Veranstaltungen 2013
Veranstaltungen 2012
Veranstaltungen 2011
Veranstaltungen 2010
Neues vom Baarverein
Publikationen
Bibliothek
Digitale Bibliothek
Die Baar
Fotogalerie
Mitglied werden
Partnervereine
Förderer
Presse
Linkliste
Kontakt
Impressum
Seitenübersicht

 Kröte, Kreuzotter und Konsorten - Amphibien und Reptilien auf der Baar

 Klemens Fritz, Felix Zinke und Gerrit Müller

Vortrag beim Baarverein am Mittwoch , 28.11.  19:30 Uhr

Donaueschingen-Allmendshofen Hotel Grüner Baum

 Kröte, Kreuzotter und Konsorten – da läuft manchem schon ein leichter Schauer über den Rücken. Unter diesem Titel wirbt der Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar (www.baarverein.de) für mehr Verständnis für die Amphibien und Reptilien der Baar. Am Mittwoch, 28.November, um 19:30 Uhr im Hotel Grüner Baum in Donaueschingen-Allmendshofen treten gleich drei namhafte Referenten auf, um den Vereinsmitgliedern und auch allen sonstigen Interessierten tiefere Einblicke in das Leben aus der Froschperspektive zu vermitteln. Mit Klemens Fritz, Kreisökologe des Landkreises Emmendingen und Mitautor des Grundlagenwerks für diese beiden Tierklassen in Baden-Württemberg konnte einer der profiliertesten Amphibien- und Reptilienkenner des Landes gewonnen werden, mit dem Ökologen Felix Zinke aus Villingen-Schwenningen der „Lokalmatador“ speziell für die Baar. Beide werden in einem reich bebilderten Vortrag die verschiedenen in der Baar heimischen Arten und ihre typischen Lebensräume vorstellen sowie auf Gefährdung und Schutz der Arten generell eingehen. Für den speziellen Fall der Kreuzotter wird abschließend Gerrit Müller aus Friedenweiler seine langjährigen Erfahrungen aus einer Hochschwarzwälder Population präsentieren und die Übertragbarkeit auf die stark gefährdete Restpopulation des Bregtals diskutieren.

 

Foto (M. Ebert):
Kreuzotterweibchen aus dem Bregtal – gut getarnt und schwer zu finden 

Zurück

Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Donaueschingen e.V.  | info@baarverein.de