Willkommen beim Baarverein Donaueschingen e.V.
Titel-Aktuelles
Verein
Veranstaltungen
Neues vom Baarverein
Publikationen
Bibliothek
Digitale Bibliothek
Themen
Autoren
Die Baar
Fotogalerie
Mitglied werden
Partnervereine
Förderer
Presse
Linkliste
Kontakt
Impressum
Seitenübersicht

Autoren

Der Autorenkatalog enthält Namen von Autoren der Aufsätze in den Schriften der Baar, von Autoren, die zu verwandten Themen veröffentlich haben, von Autoren, die biographisch mit den Orten der Baar verbunden sind, sowie die Namen einiger in Aufsätzen und Büchern (vor allem in den Titeln) erwähnten Personen.

 

Ablinger, Peter (2006) Das Arboretum Magdalenenberg, Skizze eines nicht realisierten Arboretum 2006 bereitgestellt auf der Website des Künstlers 

Alt, Kurt und Sandra Pichler: Die alamannischen Gräber von Löffingen. – Bd. 38 / S. 159 bis 171. http://baarverein.de/download.htm

Anonymi (geordnet nach Erscheinungsjahr)

Anonym 1630 – Des keyserlichen Hoffgerichts zu Rottweil Bothen-Tax-Ordnung (1630) bereitgestellt von der Bayerischen Staatbibliothek

Anonym 1643 – Tuttlingen – Dreißigjähriger Krieg – Summarische Relation Deß Verlauffs, Was Gestalt durch die Chur-Bayerische, vnd darzu zum Succurs conjungirte Keyserl. Graff von Hatzfeld, wie auch Fürstliche Lotharingische Waffen, am 24. vnd 25. November, diß 1643. Jahrs, die Frantzösiche vnd Guebrianische Armeen, zu vnd vmb Duttlingen zertrennet, selbige Völcker theils erschlagen, vnd in die Flucht gebracht, auch folgendes die Stadt Rotweil wider erobert, Tübingen, 1643, bereitgestellt von der Bayerischen Staatbibliothek

Anonym 1818 Beschreibung der Feierlichkeiten zu Donauöschingen bei der Verlobung und nachherigen Ankunft des Fürsten Karl Egon von Fürstenberg mit der Prinzessin Amalia von Baden (Donauöschingen [Donaueschingen] 1818) enthält eine Beschreibung des Festes und die Namen des anwesenden Bürgermilitärs, Musiker und sonstiger Gäste aus den Fürstenbergischen Ortschaften [fehlerhaftes und unvollständiges Digitalisat], bereitgestellt von der Bayerischen Sttaatbibliothek

Anonym 1858 – Industrie – Industrieausstellung – Villingen 1858 Katalog, bereitgestellt von der Bayerischen Staatsbibliothek

Anonym 1858 – Industrie – Industrieausstellung – Villingen 1858 Kommissionsbericht, bereitgestellt von der Bayerischen Staatbibliothek

Anonym um 1960 – Die Erzbruderschaft des heiligen Kreuzes – Faltblatt der Bruderschaft aus den 1960er Jahren. Die Geisinger Bruderschaft wurde 1750 durch Papst Benedikt  XIV. bestätigt – Scan und Hintergrundinformation von Thomas Höfler, GeisingenAnonym 2006 – St. Georgen – Benediktinerkloster – Klosterkultur am Oberrhein. Band: Geschichtsschreibung, Quellen) Brief- und Aktensammlung bezüglich des Gymnasiums des Klosters, Online-Ressource [2006], bereitgestellt von der UB Freiburg

Anonym 1863, Realschematismus der Erzdiöcese Freiburg (Freiburg 1863) UB Heidelberg

Anschütz, Kurt (geb. 1950) Theologe und Fundraisingmanager

Anschütz, Kurt (1984) Schwarzwälder Uhrenarbeiter kämpften um Brot und Freiheit. Ein Beitrag zur Geschichte St. Georgens, hrsg. vom SPD Ortsverein St. Georgen 1984 (noch nicht digitalisiert)

Auffenberg, Josef Freiherr von (1798- 1857), Sohn des Donaueschinger F.F. Oberstwachtmeisters und F.F. Hofmarschalls († 1820), schrieb vorwiegend schwülstige, stofflich an Walter Scott erinnernde Geschichtsdramen, von denen verfügbar sind:

Auffenberg, Josef Freiherr von, Der Admiral Coligni oder: Die Bartholomäus-Nacht. Ein Trauerspiel in 5 Acten (1822) Bayerischen Staatsbibliothek

Auffenberg, Josef Freiherr von, Wallas – Ein heroisches Trauerspiel (1819) http://opac.bib-bvb.de:8080/InfoGuideClient.fasttestsis/start.do?Language=De&Query=-1=%22BV001359757%22&SearchProfile=

Auffenberg, Josef Freiherr von, Das böse Haus (1834) http://opac.bib-bvb.de:8080/InfoGuideClient.fasttestsis/start.do?Language=De&Query=-1=%22BV001359756%22&SearchProfile=

Auffenberg, Josef Freiherr von, Der Flibustier oder die Eroberung von Panama – Ein romantisches Schauspiel in 4 Acten http://opac.bib-bvb.de:8080/InfoGuideClient.fasttestsis/start.do?Language=De&Query=-1=%22BV012805772%22&SearchProfile=

Auffenberg, Josef Freiherr von, Sämmtliche Werke (J. Freih. v. Auffenberg's sämmtliche Werke) (1846) http://freimore.uni-freiburg.de/receive/DocPortal_document_11629

... laufende Endummern 11629 – 11652 http://freimore.uni-freiburg.de/receive/DocPortal_document_11652

Baedeker, Karl (junior) Herausgeber und Verleger von Reiseführern, Sohn des Autors und Verlegers Karl Friedrich Baedeker (1801-1859) Baedeker (1907) Southern Germany Wurtemberg and Bavaria.pdf 

Baethgen, Friedrich (1890-1972) Historiker, Professor in Königsberg, Berlin und München

Baethgen, Friedrich (1924) Die Chronik Johanns von Winterthur (Berlin, 1924) http://nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb00000684-9 oder http://www.mgh.de/dmgh/resolving/MGH_SS_rer._Germ._N._S._3_S._II

Barack, Karl August (1827-)

Barack, Karl August (1865) Die Handschriften der Fürstlich-Fürstenbergischen Hofbibliothek zu Donaueschingen, Tübingen 1865 Barack, K.A. (1865) Die Handschriften der F.F. Bibliothek in Donaueschingen.pdf

Barth, Jacob (1880) Geschichte der Stadt Geisingen in der Baar, Selbstverlag 1880, Jacob Barth war "Hauptlehrer" in Geisingen, andere Veröffentlichungen von ihm sind nicht bekannt Barth_Geschichte_der_Stadt_Geisingen.pdf

Baumann, Franz Ludwig. F. Fürstenbergischer Archivrat

Baumann, Baumann, Franz Ludwig (1880) Abgegangene und umbenannte Orte der badischen Bar [!] und der Herrschaft Hewen. in: Schriften der Baar 3 (1880) 50 - 66. sbv1880bd3_Baumann_a

Baumann, Franz Ludwig (1882) Ortsnamen der badischen Baar und der Herrschaft Hewen, in: Schriften der Baar 4 (1882) 7 - 69 sbv1882bd4_Baumann_a.pdf

Baumann, Franz Ludwig (1882) Gräberfund in Löffingen, in: Schriften der Baar 4 (1882) 214 sbv1882bd4_Baumann_b.pdf

Baumann, Gräberfunde. – Bd. 5 / S. 134. [Darunter Entdeckung (4. April 1884) eines geplünderten Grabes im Gewann Pfaffenkapf von Aasen.] http://baarverein.de/download.htm

Baumann, Franz Ludwig (1885)  Fürstenbergisches Urkundenbuch Hrsg. von dem Fürstlichen Hauptarchiv in Donaueschingen) Fr. L. Baumann Band 5 von 7. Quellen zur Geschichte der Fürstenbergischen Lande in Schwaben vom Jahre 700 -1359. Tübingen: Laupp [in Komm.], 1885. - IV, 563 S. Mit Orts- und Personenregister. Fürstenbergisches_Urkundenbuch_Bd.5_1885.pdf

Baumann, Franz Ludwig (1894) Die Territorien des Seekreises 1800 (= Badische Neujahrsblätter 1894) Baumann (1894) DIe Territorien des Seekreises 1800.pdf

Baumann, Franz Ludwig (Hrsg.) (1894) Mitteilungen aus dem F.Fürstenbergische Archive Bd.1 (1894) Quellen zur Geschichte des F. Hauses Fürstenberg und seines ehemals reichsunmittelbaren Gebites 1510-1559, bearbeitet von Dr. Franz Ludwig Baumann, F. Archivrat unter Beihilfe von Dr. Georg Tumbült, F. Achivsekretär (Tübingen 1894) Mitteilungen aus dem F.Fürstenbergische Archive (1894) Bd.1.pdf

Beattie, William (1844) The Danube – Its History, scenery, and topography [Wertvoll wegen der Illustrierung: die ersten Abbildungen zeigen die Donauquelle im Schlosspark und der Geisinger Donauübergang mit Wartenberg] http://books.google.com/books?id=9doLAAAAYAAJ&printsec=frontcover&dq=Danube&as_brr=1&hl=de#v=onepage&q&f=false

Bissinger, Karl lebte zeitweise in Donaueschingen und veröffentlichte zwei Aufsätze in den Schriften der Baar (Die ältesten Nachrichten über Altes in der Gegend von Hüflngen 12(1909) 177 und: Römische Villa bei Aulflngen 8 (1893) 61.

Bissinger, Karl (1891) Bilder aus der Urgeschichte des Badischen Landes (=Badische Neujahrsblätter 1891) Bissinger (1891) Urgeschichte.pdf

Bissinger, Karl (1889 und 1906) Funde römischer Münzen im Großherzogtum Baden, Karlsruhe: J.Bielefelds Verlag 1889, und K. Bissinger, Funde römischer Münzen im Großherzogtum Baden, Zweites Verzeichnis, Karlsruhe: G. Braunsche Hofdruckerei 1906 Bissinger_Funde_römischer_Münzen_in_Baden.pdf

Breuninger, Friedrich Wilhelm (1719), Fons Danubii Primus Et Naturalis, Oder Die Ur-Quelle Des Welt-berühmten Donau-Stroms (Tübingen 1719) http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10015401-5

Buchenberger, Adolf (1948-1904) ab 1878 Mitarbeiter des Handelsministeriums, 1881 des Innenministeriums. 1893 wurde er zum Finanzminister und badischen Bevollmächtigten beim Bundesrat ernannt.

Buchenberger, Adolf (1902) Finanzpolitik und Staatshaushalt im Großherzogtum Baden in den Jahren 1850-1900 (Heidelberg 1902) Buchenberger (1902) Finanzpolitik Baden.pdf

Bücker, Christel (2001) An der Schwelle von der Antike zum Mittelalter: Zur Archäologie der Alamannen am Oberrhein, http://www.archaeologie-online.de/magazin/thema/die-alamannen/archaeologie-der-alamannen/seite-2/

Bütler, Picard Bütler (1908) Die Beziehungen der Reichstadt Rottweil zur schweizerischen Eidegenossenschaft bis 1528, in: Jahrbuch für Schweizerische Geschichte (1908) 33, 55-130 Bütler (1908) Rottweil u. d. Schweiz.  Jb. schweiz. Gesch. (1908) 33.pdf

Buhlmann, Michael, Links zu weiteren Arbeiten von Michael Buhlmann zur Geschichte der Benediktinerabtei St. Georgen und anderer Klöster finden Sie auf http://www.michael-buhlmann.de/Geschichte/gesch_texte.htm

Buhlmann, Michael (2001) Wie der heilige Georg nach St. Georgen kam, aus: Vertex Alemanniae. Schriftenreihe des Vereins für Heimatgeschichte St. Georgen, Heft 1, Buhlmann (2001) Buhlmann (2001) Wie der heilige Georg nach St. Georgen kam.pdf oder http://www.michael-buhlmann.de/PDF_Texte/mbhp_va01_pdf.pdf

Buhlmann, Michael (2006) Das Kloster St. Gallen auf der Baar, in: Geschichts- und Heimatverein Villingen XXIX (2006), S.72-80 Buhlmann (2006) Buhlmann (2006) Kloster St. Gallen auf der Baar.pdf oder http://www.michael-buhlmann.de/PDF_Texte/mbhp_ghv29_pdf.pdf

Buhlmann, Michael  (2006) Das Benediktinerkloster St. Georgen. Geschichte und Kultur (= Vertex Alemanniae, H.21), St. Georgen 2006. Buhlmann (2006) Benediktinerkloster St. Georgen.pdf oder http://www.michael-buhlmann.de/PDF_Texte/mbhp_va21_pdf.pdf

Buhlmann, Michael (2007) Die vom Kloster St. Georgen abhängigen geistlichen Gemeinschaften (= Quellen zur mittelalterlichen Geschichte St. Georgens, Teil IX = Vertex Alemanniae, H.36), St. Georgen 2007. Buhlmann (2007) Gemeinschaften.pdf oder http://www.michael-buhlmann.de/PDF_Texte/mbhp_va36_pdf.pdf

Buhlmann, Michael (2007) Die mittelalterlichen Handschriften des Villinger Klosters St. Georgen (= Vertex Alemanniae, H.27), St. Georgen 2007 Buhlmann (2007) Handschriften des Villinger Klosters St. Georgen.pdf oder http://www.michael-buhlmann.de/PDF_Texte/mbhp_va27_pdf.pdf

Buhlmann, Michael (2008) Das Kalendarium in einem spätmittelalterlichen Psalter aus dem Kloster St. Georgen in Villingen (= Vertex Alemanniae, H.38), St. Georgen 2008 Buhlmann (2008) Kalendarium aus dem Kloster St. Georgen in Villingen.pdf oder http://www.michael-buhlmann.de/PDF_Texte/mbhp_va38_pdf.pdf

Buri, Theodor (Lehrer in Konstanz) seit 1905 Mitglied des Oberrheinischen Geologischen Vereins, lt. Mitteilungen, Bände 39-43, S. 144.

Buri, Th.: Das Steinsalzlager von Donaueschingen – Aasen, seine Beziehungen zum geologischen Werdegang der Baar und seine Erbohrung. – Bd. 14 / S. 57 bis 84. http://baarverein.de/download.htm

Burkard, Heinrich, (1888-1950) Fürstlich Fürstenbergischer Musikdirktor 1909-1927, über Burkards Leben und Tätigkeit berichtet Häusler, Josef (1996) Spiegel der neuen Musik: Donaueschingen : Chronik - Tendenzen - Werkbesprechungen, 11-15

Burkard, Heinrich – Regesten einiger Briefe von und an – Donaueschinger Kammermusiktage 1921-1926 – Verzeichnis der Archivalien im Fürstlich Fürstenbergischen Archiv – DFG-Projekt am Institut für Musikwissenschaft der Universität Regensburg – Regesten der Briefe, vor allem an Heinrich Burkard und die Musikabteilung der Fürstlich Fürstenbergischen Hofbibliothek http://www-cgi.uni-regensburg.de/Fakultaeten/Musikwissenschaft/Donaueschingen/index.php

Caro, Georg (Wirtschafthistoriker an der Universität Zürich 1867-1912), Studien zu den älteren St. Galler Urkunden. Die Grundbesitzverteilung in der Nordostschweiz und den angrenzenden alamannischen Stammesgebieten zur Karolingerzeit, JSG 26 (1901), 205-295, 27 (1902) 185-370 Caro, Studien zu den älteren St. Galler Urkunden JSG 26 (1901), 205-295, 27 (1902) 185-370.pdf

Dehio, Georg (1950-1932) Kunsthistoriker, 1892-1919 Professor für Kunstgeschichte an der Universität Straßburg.

Dehio, Georg (1908) Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler Bd. 3.Süddeutschland. Dehio (1908) Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler Bd. 3.pdf

Dollinger, Friedrich (1903) Die Fürstenbergischen Münzen und Medallien (Donaueschingen: Mory‘s Hofbuchhandlung 1903) Dollinger (1903) Die fürstenbergischen Münzen und Medaillen.pdf

Domdey-Kunz, (Biologin, Mitarbeiterin des Umweltbüros des Gemeindeverwaltungsverbands Donaueschingen)

Domdey-Kunz, Liane und Ulrike Schwär, Renaturierung eines Teilabschnitts der Aitrach auf der Gemarkung Geisingen / Leipferdingen. – Bd. 43 / S. 141 bis 152. [Maßnahme von 1995 / 1996. Siehe auch Bd. 39 / S. 175 bis 181.] http://baarverein.de/download.htm

Eck, Heinrich von (1837-?) Prof. für Mineralogie und Geognosie, Polytechnikum Stuttgart

Eck, Heinrich (1890) Eck (1890) Verzeichnis der mineralogischen, geognostischen urgeschichtichen und balneographischen Literatur von Baden, Württemberg, Hohenzollern und einigen angrenzenden Gebieten [Bd. 1] (Heidelberg: Winter 1890) Eck (1890) Bibliographie Mineralogie, Geognostik, Urgeschichte Balneographie für Baden, Württemberg, Hohenzollern.pdf

Eck, Heinrich (1893) Verzeichnis der mineralogischen, geognostischen urgeschichtichen und balneographischen Literatur von Baden, Württemberg, Hohenzollern und einigen angrenzenden Gebieten, Nachträge und 1ste Fortsetzung (Heidelberg: Winter 1893) Eck (1893) Bibliographie Mineralogie, Geognostik, Urgeschichte Balneographie für Baden, Württemberg, Hohenzollern Bd.2.pdf

Eiselein, Joseph [ Josua] (1791-1856), 1816 bis 1827 Gymnasialprofessor in Donaueschingen, ab 1836 in Konstanz; nach dem Ausscheiden aus dem kirchlichen Dienst Oberbibliothekar und Professor an der Universität Heidelberg; eklektischer Sprach- und Literaturwissenschaftler.

Eiselein, Joseph (Hrsg.), Johañ Winckelmañs sämtliche werke (ab 1825) http://openlibrary.org/works/OL1134396W/Joha%C3%B1_Winckelma%C3%B1s_s%C3%A4mtliche_werke

Eiselein, Joseph (Bearbeiter), Jacob Grimms Grammatik der hochdeutschen Sprache unserer Zeit: „Die Verschrobenheit der deutschen Sprachlehre in Schulen, den Unwert der Bücher, die man dabei zugrunde legt, müssen wir beklagen.“ [J. Grimm] (1843) http://books.google.de

Eiselein, Joseph, Die Sprichwörter und Sinnreden des deutschen Volkes in alter und neuer Zeit (1838) http://books.google.com

Eiselein, Joseph, Die reimhaften, anklingenden und ablautartigen Formeln der deutschen Sprache in alter und neuer Zeit (1841) http://books.google.de

Eiselein, Joseph, Deutsche Sprachlehre für Schulen (1847) http://books.google.de

Eisenlohr, F., Feederle, F. (1853) Holzbauten des Schwarzwaldes / hrsg. im Auftrag des Großh. Badischen Ministeriums des Innern http://www.ubka.uni-karlsruhe.de/hylib-bin/suche.cgi?opacdb=UBKA_OPAC&nd=25099710X&session=737576293

Elben, Arnold, Vorderösterreich und seine Schutzgebiete im Jahre 1524. Ein Beitrag zur Geschichte des Bauernkrieges (1889) Elben (1889) Vorderöstreich 1524.pdf

Ellering, Bernhard (1902) Die Allmenden im Großherzogtum Baden. Eine historische, statistische und wirtschaftliche Studie (Tübingen und Leipzig 1902) Die Heidelberger Dissertation wurde von dem Marburger Ökonomen Walter Troeltsch nachteilig besprochen: Die Arbeit "bringt weder viel neues, noch ist sie solide gearbeitet", in: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik 84 (1894) S. 544 Ellering: Die Allmenden.pdf

Emmerling, Adolph (1868) Der Schwarzwald, der Odenwald, Bodensee und die Rheinebene|Handbuch für Reisende. Mit einer Karte von Baden und Würtemberg, 8 Ansichten und 2 Panorama's in Farbendruck (Heidelberg: Emmerling: 1868) http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10468150-

Engesser, Carl, Flora des südöstlichen Schwarzwaldes mit Einschluss der Baar, des Wutachgebietes und der anstossenden Grenze des Höhgaues; nebst einem Linnë'schen Schlüssel zur leichten Auffindung der Pflanzen (1852) http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10301438-8

Erdmannsdörfer, Bernhard (1833-1901) Professor für Geschichte in Heidelberg

Erdmannsdörfer, Bernhard (1893) Das Badische Oberland im Jahr 1775. Reiseberichte eine österreichischen Kameralisten [Graf Niklas Galler (1761-1800)] (= Badische Neujahrsblätter 1893) Reisebericht vor allem über Emmendingen, Freiburg, Lörrach und einige westliche Fürstenbergischen Gebiete. Erdmannsdörfer (1893) Gallers Reise 1785 durch Baden.pdf

Fingerlin, Günter

Fingerlin, Gerhard: Ein alamannischer Adelshof im Tal der Breg. – Bd. 44 / S. 19 bis 29. [Noch nicht entdeckter Hof bei Bräunlingen, zur Alemannen-Gräberstätte von Niederwiesen gehörig. Siehe auch Bd. 44 / S. 5 bis 18.] http://baarverein.de/download.htm

Fingerlin, Gerhard (mit Beiträgen von K. Hietkamp und K. Wolber), Das frühgeschichtliche Hüfingen im Lichte neuer alamannischer Grabfunde 1975 bis 1976. – Bd. 32 / S. 15 bis 35. [Insbesondere Friedhof und Gewann Auf Hohen und Adelsfriedhof Gewann Gierhalde; merowingerzeitlich (5. bis 7. Jh.).] http://baarverein.de/download.htm

Fingerlin, Gerhard: Der Reiter von Hüfingen – Notizen zu einem alamannischen Adelsgrab auf der Baar. – Bd. 31 / S. 53 bis 66. [Ein merowingisches Kammergrab von etwa 600 bis 610. 1966 an der Gierhalde in Hüfingen gefunden.] http://baarverein.de/download.htm

Fischer, Joseph (1904) (Pfarrer in Gütenbach) Chronik von Gütenbach (Furtwangen: Uttenweiler 1904) Fischer, Joseph (1904) Chronik von Gütenbach.pdf

Fischer, Tobias, Der Prozeß vor dem Villinger Stadtgericht im 17. Jahrhundert : Prozeßrecht und Gerichtsverfassung im ältesten Gerichtsbuch (1620-1679) (Diss. Konstanz 2002) http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:352-opus-8745

Förderer (Villinger Verleger) – Hollinger, Konrad, Kerkerblüthen aus Bruchsal (Villingen: Förderer 1842) http://edocs.ub.uni-frankfurt.de/volltexte/2006/6734/

Frank, Jürgen ; Eberhard Konzelmann, Die Käfer Baden-Württembergs: 1950 - 2000 (Karlsruhe: LfU, 2002. Online-Ressource (522 S.) (Naturschutz-Praxis : Artenschutz ; 6) http://www.boa-bw.de/bsz306166933.html

Freuler, Berhard (1820-1895) Pfarrer in Wülflingen (Winterthur)

Freuler, Bernhard (1866) Deutsche Übersetzung der Chronik des Johannes von Winterthur (1866) http://www.archive.org/details/diechronikjohann00joha 

Fromm, Max (1907) Das Mühlengewerbe in Baden und in der Rheinpfalz (Dissertation Heidelberg 1907) Fromm (1907) Das Mühlengewerbe in Baden.pdf

Gerbert, Martin (1720-1793) Fürstabt von St. Blasien ab 1764. Biographisches über Gerbert bei Bader, Josef (1875) Fürstabt Martin Gerbert von S. Blasien (Freiburg: Herder 1875) Bader (1875) Fürstabt Martin Gerbert.pdf

Gerbert, Martin (1783) Historia Nigrae Silvae ordinis Sancti Benedicti coloniae. Bd 1 http://digilib.ub.uni-freiburg.de/document/258139331/ 

Gerbert, Martin (1788) Historia Nigrae Silvae ordinis Sancti Benedicti coloniae. Bd. 2 http://digilib.ub.uni-freiburg.de/document/259098884/

Gerbert, Martin (1788) Historia Nigrae Silvae ordinis Sancti Benedicti coloniae. Bd. 3 http://digilib.ub.uni-freiburg.de/document/259228362/

Giese, von, Oberst a.D. (1882) Die Rinken-Mauer bei Baiersbronn im Schwarzwald, in: Schriften der Baar 4 (1882) 1-6 sbv1882bd4_Giese.pdf

Glatz, Karl Jordan (1827-1882) Pfarrer in Neufra (Rottweil)

Glatz, Karl Jordan (1870) Geschichte der Landgrafen von Lupfen-Stühlingen. Schriften der Baar 1 (1870) 1-124 (und Stammbaum am Schluß des Bandes). – [Darin keine Erkenntnisse für Donaueschingen oder Fürstenberg, sieht man vom Übergang Stühlingens, Höwens und Engens an Fürstenberg im 17. Jh. (letztlich 1659 in österreichischer Lehensform) ganz am Schluß des Berichts ab.] sbv1870bd1_Glatz

Glatz, Karl Jordan (1881) Chronik des Bickenklosters zu Villingen 1238 bis 1614 (1881) http://openlibrary.org/books/OL6915235M/Chronik_des_Bickenklosters_zu_Villingen_1238_bis_1614

Nekrolog Karl Jordan Glatz, Schriften der Baar 1 (1882) sbv1882bd4_Glatz_Nekrolog.pdf

Glockner, Karl (1861-1946) Geheimer Oberregierungsrath im Badischen Innernministerium: Glockner, Karl (Karlsruhe 1905) Badisches Verfassungsrecht

Goetz von Olenhusen, Irmtraud: Revolution im Computer. Die Infobox zu Revolution 1848/1849. Onlineressource mit Suchfunktion nach Personen- und Ortsnamen http://lisa.mmz.uni-duesseldorf.de/~histsem/revolution/

Gothein, Eberhard (1853-1923) Wirtschaftshistoriker, Professor der Volkswirtschaftslehre in Karlsruhe 1885- 1890, Bonn 1890 - 1904 und Heidelberg 1904 -1923.

Gothein, Eberhard (1892) Wirtschaftsgeschichte des Schwarzwaldes http://books.google.com/books?id=k1T_RT6d-u4C&lpg=PA453&dq=Gothein%20Schwarzwald&hl=de&pg=PA450#v=onepage&q=Gothein%20Schwarzwald&f=true

Gothein, Eberhard (1907) Der Breisgau unter Maria Theresia und Joseph II..(Heidelberg: Carl Winter 1907) Gothein (1907) Der Breisgau unter Maria Theresia und Joseph II..pdf

Graf, Klaus

Graf, Klaus (1995) Der Tradition nicht verpflichtet. Ein Nachruf auf die Inkunabelsammlung der Fürstlich Fürstenbergischen Hofbibliothek zu Donaueschingen (1995). in: Badische Heimat 75 (1995), S. 319-331 http://archiv.ub.uni-heidelberg.de/artdok/volltexte/2007/374/

Graf, Klaus (2000) Kulturgutverlust und virtuelle Rekonstruktion. Das Projekt "Donaueschingen digital" (EV: AKMB-news, 6 (2000), Heft 2, S. 3-8) http://archiv.ub.uni-heidelberg.de/artdok/volltexte/2008/444/

Graf, Klaus (2002) Regionale Identität im südbadischen Raum um 1800 http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/5276/

Graf, Klaus (2007) Schwabensagen : zur Beschäftigung mit Sagen im 19. und 20. Jahrhundert (2007) http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/3459/

Greiner, Hans (1862-1927, Stadtarchivar in Ulm und Vorsitzender des "Vereins für Kunst und Alterthum in Ulm und Oberschwaben") Das ältere Recht der Reichstadt Rottweil. (Stuttgart 1900, Kohlhammer) http://www.archive.org/details/dasltererechtde00greigoog

Gross, Uwe (2009) Anmerkungen zur Keramik aus Grab 318 in Hüfingen, Schwarzwald-Baar-Kreis (2000) http://archiv.ub.uni-heidelberg.de/artdok/volltexte/2009/733/

Günter, Heinrich (1896) Urkundenbuch der Stadt Rottweil (= Württembergische Geschichtsquellen Bd. 3) (Stuttgart: Kohlhammer 1896) mit ausführlichem Sach- und Personenregister Günter (1896) Urkundenbuch Rottweil.pdf

Gutmann, C. F.

Gutmann, C. F. (1872) Häuserinschriften aus der Baar. – Schriften des Vereins für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Bd. 2 / S. 195 bis 207. [Darin die Inschrift am Gasthaus Lamm bezüglich des hiesigen Halts der Prinzessin Maria Antonia (Marie Antoinette) auf ihrer Fahrt nach Paris (1770).]sbv1872bd2_Gutmann

Gutmann, C. F. (1872)  Häuserinschriften aus der Baar. – Schriften des Vereins für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Bd. 2 / S. 195 bis 207. [Darin die Inschrift am Gasthaus Lamm bezüglich des hiesigen Halts der Prinzessin Maria Antonia (Marie Antoinette) auf ihrer Fahrt nach Paris (1770).] sbv1872bd2_Gutmann

Hagmann, Peter (1984) Das Welte-Mignon-Klavier, die Welte-Philharmonie-Orgel und die Anfänge der Reproduktion von Musik http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/608/

Hall, Hans-Joachim : Bericht zur Rekonstruktion und Restaurierung der Pfarrkirche St. Blasius in Aasen. – Bd. 42 / S. 122 bis 139. [Restaurierung aus der Vorbemerkung im Jahr „1989“. (1998?) Restaurator ist der Autor.] http://baarverein.de/download.htm

Haug, Ferdinand (1837-1925) und Gustav Sixt (1856-1904) Haug/Sixt (1900) Römische Inschriften und Bildwerke Württembergs.pdf

Häusser, Ludwig (1818-1867) Professor für Geschichte in Freiburg 1848 und ab 1849 in Heidelberg, Mitglied der Zweiten Badischen Kammer (bis 1850 und von 1860 bis 1865)

Häusser, Ludwig, (1851) Denkwürdigkeiten zur Geschichte der Badischen Revolution (Heidelberg: Winter 1851) http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10019341-9

Hecker, Friedrich Karl Franz (1848) Die Erhebung des Volkes in Baden für die deutsche Republik im Frühjahr 1848 (mit Beiträgen von Mögling, Theodor ; Sigel, Franz ; Kaiser, Karl, andere erwähnte Personen Kaiser, Carl ; Freiherr von Gagern, Friedrich Balduin ; Herwegh, Georg ; von Struve, Gustav) http://edocs.ub.uni-frankfurt.de/volltexte/2006/6663/

Hidber, Basilius (1817-1901) Professor an der Universität Bern für Schweizergeschichte 1868-1901

Hidber, Basilius (Hg.) (1863) Schweizerisches Urkundenregister Bd. 1 (Bern: Blom 1863) Dieser Regestenband umfasst die Jahre 700 - 1144 und ist chronologisch geeordnet. Im Personen- und Ortsregister sind viele Orte der Baar und angrenzender Regionen genannt. http://gateway-bayern.de/BV020911170

Höcke, Carl Erhard (2006) Langfristige Veränderungen der Bodenvegetation und von Bodeneigenschaften durch Walddüngungen im Nordschwarzwald und auf der Baar (Diss. Freiburg 2006) http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/2968/

Hodapp, Kurt (2004) Geigenmacher im Hochschwarzwald : Eine Quellen-Darstellung über die Geigenmacher-Familien in und um Titisee-Neustadt (17.–19. Jh.)(2004) http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/1447/

Höhn, Alfred: Die Karte des Hegaus und des Schwarzwaldes von Sebastian Münster, 1537, in: Cartographica Helvetica 3-4 (1991), bereitgestellt von e-lib.ch

Höfler, Thomas – Texte zur Stadtgeschichte Geisingens und einer Sammlung historischer Fotos auf einer privat unterhaltenen Website von Thomas Höfler http://www.historisches-geisingen.de/

Hohenlohe-Waldenburg, Friedrich Karl zu (1814-1884) Russischer Generalleutnant; Generaladjutant; Heraldiker (Wappenforscher); Sphragistiker (Siegleforscher), Schüler des Donaueschinger Gymnasiums zwischen 1823 und 1828. Eintrag adb unter http://www.deutsche-biographie.de/sfz34866.html

F. - K. (= Friedrich Karl zu Hohenlohe-Waldenburg) (1860) Zur Geschichte des Fürstenbergischen Wappens – Heraldische Monographie (Als Manuskript gedruckt) F.K., Zur Geschichte des Fürstenbergischen Wappens (1860).pdf

F. - K. (= Friedrich Karl zu Hohenlohe-Waldenburg) (1880) Das Fürstenbergische Wappen -  Bd. 3 / S. 15 bis 16. sbv1880bd3_Hohenlohe-Waldenburg_b

F. - K. (= Friedrich Karl zu Hohenlohe-Waldenburg) (1880) Das Stadtwappen am Constanzer Kaufause -  Bd. 3 / S. 15 bis 16. sbv1880bd3_Hohenlohe-Waldenburg_c

F. - K. (= Friedrich Karl zu Hohenlohe-Waldenburg) (1880) Das Rieter´sche aus Wappenbuch aus dem Ende des 16. Jahrhunderts bis -  Bd. 3 / S. 1 bis 18. sbv1880bd3_Hohenlohe-Waldenburg_a

Hollinger, Konrad, Kerkerblüthen aus Bruchsal (Villingen: Förderer 1842) Ein Band des Villinger Verlegers Förderer in den Revolutionsjahren 1848/1849 http://edocs.ub.uni-frankfurt.de/volltexte/2006/6734/

Honold, Lorenz: Agathakult und Agathazettel – Ein Beitrag zur Geschichte des Agathabrauchtums in der Region Schwarzwald- Baar- Heuberg. – Bd. 34 / S. 9 bis 35. [Agatha: Märtyrerin von Catania, Martertod 251 n. Chr.. Darin auch in Aasen und in Aufen aufgefundene Agatha-Zettel aus dem 17. Jh.] http://baarverein.de/download.htm

Hopfgartner, Anton, fürstl. Domänenrath

Hopfgartner, A. (1870) Untersuchungen über die chemische Zusammensetzung einiger Quell, Fluß- und Brunnenwässer in Donaueschingen. – Schriften des Vereins für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Bd. 1 / S. 126 bis 133. [Darunter die Donauquelle im Schloßhof und die Quelle in Allmendshofen.] sbv1870bd1_Hopfgartner

Hopfgartner, A. (1872)  Resultate der meteorologischen Beobachtungen, angestellt im Kalenderjahr 1871 zu Donaueschingen. – Bd. 2 / S. 185 bis 194. sbv1872bd2_Hopfgartner

Hopfgartner, A. (1882) Angebliches Kirchengebet für die Ankunft der Preußen in 1763, Schriften der Baar 4 (1882) sbv1882bd4_Hopfgartner_a.pdf

Hopfgartner, A. (1882) Bergsturz im Krottenbachtal bei Achdorf, Schriften der Baar 4 (1882) sbv1882bd4_Hopfgartner_b.pdf

Hornstein, Robert von – Die Memoiren des Komponisten Robert von Hornstein (1833-1890), der in Donaueschingen geboren wurde und 1861 nach dem Tod des Vaters die Grundherrschaften Hohenstoffeln und Weiterdingen erbte, erschienen in mehrern Teil in den Süddeutschen Monatsheften 1907. Hornstein (1907) Memoiren.pdf  Der Eintrag zu Hornstein in der ADB findet sich hier http://de.wikisource.org/wiki/ADB:Hornstein,_Robert_Freiherr_von

Hundeshagen, Bernhard, Kirchenrat und Professor der Theologie in Heidelberg (1860) Das Badische Koncordat in seiner Rückwirkung auf die Rechtsstellung des evangelischen Religionsteiles (Karlsruhe 1860). http://reader.digitale-sammlungen.de/resolve/display/bsb10543770.html

Hug, Heinrich (um 1465/70- nach 1533)

Roder, Christian, Heinrich Hugs Villinger Chronik von 1495 bis 1533 (1883) http://www.archive.org/details/heinrichhugsvil01huggoog

Gustav Scheidel (1885) Kritik der Villinger Chronik die Anfänge des Bauernkrieges betreffend nebst einer Quellenkunde und bibliographischen Übersicht zur Geschichte des Bauernkrieges (= Beilage zum Jahresbericht der Kgl. Studienanstalt Ansbach für 1884-1885) (Ansbach: Brügel und Sohn 1885) Scheidel (1885) Kritik der Villinger Chronik

Jägerschmid, C. F. V., Baden und der untere Schwarzwald im Großherzogthum Baden, mit seinen Thälern und Gesundbrunnen (Karlsruhe: E. Macklot: 1846) http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10019717-6

Jehle, Gerhard (2000) Stätten der Arbeit, Stätten der Verwaltung, Wohnstätten: die Industriearchitektur in Villingen und Schwenningen bis 1945 (Hochbauten) (Freiburg, Univ., Diss., 2000) http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/313/ 

Johannes von Winterthur, auch genannt Vitoduran – Edition Georg von Wyss (1856) Die Chronik des Minoriten Johannes von Winterthur (mit Hinweis auf den um das Jahr 1336 stattgefundenen Feldzug der Villinger gegen Hüfingen, die den durch Konrad von Blumberg zu Hüfingen, verübten Totschlag ihres Mitbürgers Johann von Tierberg rächen wollten), in: Archiv für Schweizeriasche Geschichte  11 (1856) Beilage http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10453710-9 Ed. Friedrich Baethgen (1924) Die Chronik Johanns von Winterthur (Berlin, 1924) http://nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb00000684-9 oder http://www.mgh.de/dmgh/resolving/MGH_SS_rer._Germ._N._S._3_S._II Deutsche Übersetzung von Berhard Freuler (1866) http://www.archive.org/details/diechronikjohann00joha Eine längere Anwesenheit im Villinger Franziskanerkloster vermutet G. M. v. K. Einige Bemerkungen zu Vitoduran‘s Chronik, in: Anzeiger für schweizerische Geschichte (1873) 174-178 http://retro.seals.ch/digbib/vollist?UID=szg-004&id=hitlist

Kalchschmidt, Karl Theodor (1895) Geschichte der Klosters, der Stadt und des Kirchspiels St. Georgen (Heidelberg 1895) Dargestellt wird die Geschichte der 1084 gegründeten benediktinischen Mönchsgemeinschaft St. Georgen im Schwarzwald im hohen und späten Mittelalter (Äbte, Besitz, Klostergebiet, Vogtei), das protestantische St. Georgen im württembergischen Herzogtum (Reformation, Klosteramt, Klosterschule, Dreißigjähriger Krieg, ab 1536) die badische Zeit St. Georgens (Industrialisierung, Stadterhebung, ab 1810). Kalchschmidt (1895) Geschichte St. Georgen.pdf

Kalliwoda, Johann Wenzel – Fürstlich Fürstenbergischer Hofkapellmeister, 28 Briefe aus Donaueschingen, Faksmile der Landesbibliothek http://digital.blb-karlsruhe.de/nav/classification/23676

Kappes, Karl, Lehrer am Fürstenberg-Gymnasium Donaueschingen

K[arl] Kappes: Zur Erklärung von Vergil’s Aeneide. Beilage zum Programm des Groherzogl. Gymnasiums zu Donaueschingen für 1865/66. Alb. Willibald’sche Hofbuchdruckerei Donaueschingen [Karl Kappes (1825-1895) erklärt das dritte Buch] http://www.archive.org/stream/zurerklrungvon00kapp#page/2/mode/2up

Karl Kappes – Schriften des Lehrers am Fürstenberg-Gymnasium Donaueschingen – Karl Kappes (Hg.): G.Sallusti Crispi De coniuratione catilinae, Paderborn 1885 [Kappes versah diese Schulausgabe mit Anmerkungen] http://www.archive.org/stream/MN40038ucmf_3#page/n3/mode/2up

Kawohl, Friedemann (geb. 1962)

Kawohl, Friedemann (2008) Kommentar über die Nachdrucksgesetzgebung des Badischen Landrechts:  ‘Commentary on the copyright provisions in the Baden Statute Book (1809)', in Primary Sources on Copyright (1450-1900), eds L. Bently & M. Kretschmer http://www.copyrighthistory.org/cgi-bin/kleioc/0010/exec/ausgabe/%22d_1809%22

Kindler von Knobloch, Julius (1842-1911), Mitglied der Badischen Historischen Kommission

Kindler von Knobloch, Julius (1898-1919) Oberbadisches Geschlechterbuch, mit Volltextsuche http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kindlervonknobloch1898ga

Klein, Ludwig (1857-1927) Professor der Botanik an der Technischen Hochschule Karlsruhe, Direktor des Botanischen Instituts und des Botanischen Gartens in Karlsruhe

Klein, Ludwig (1904) Die botanischen Naturdenkmäler in Baden, Festrede zum Rektoratswechsel der TU Karlsruhe  Klein (1904) Die botanischen Naturdenkmäler in Baden.pdf

Klein, Ludwig (1908) Bemerkenswerte Bäume in Baden (Heidelberg: WInter 1908) Klein (1908) Bemerkenswerte Bäume in Baden.pdf

Klein, Ludwig (1905) Exkursionsflora für das Grossherzogtum Baden 6. Auflage (Stuttgart: Ulmer 1905) http://caliban.mpiz-koeln.mpg.de/~stueber/klein/exkursionsflora/index.html

Klein, Ludwig (1926) Unsere Unkräuter (= Sammlung naturwissenschaftlicher Taschenbücher Band VII) (Heidelberg, Winter, o.J.[1926]) http://caliban.mpiz-koeln.mpg.de/~stueber/klein/unkraeuter/index.html

Meyer von Knonau, Gerold (1843-1931)

Meyer von Knonau, Gerold (1873) Einige Bemerkungen zu Vitoduran‘s Chronik, in: Anzeiger für schweizerische Geschichte (1873) 174-178 http://retro.seals.ch/digbib/vollist?UID=szg-004&id=hitlist

Koch, Georg (1900) Die gesetzlich geschlossenen Hofgüter des badischen Schwarzwalds (Tübingen. Mohr 1900). Freiburger Dissertation über die ökonomischen Folgen der gesetzlichen Beschränkung der Aufteilung bäuerlicher Güter im Erbfall mit Abdruck der entsprechenden Verordnungen aus Fürstenberg, Vorderösterreich und Baden.  Koch (1900) Hofgüter des badischen Schwarzwaldes.pdf

Kohler, Josef (1849-1919),Urkundliche Beiträge zur Geschichte des bürgerlichen Rechtsganges. Das Verfahren des Hofgerichts Rottweil (Berlin 1904, Erich Weber)Kohler (1904) Das Verfahren des Hofgerichts Rottweil.pdf

Kraus, Franz Xaver (1840-1901) liberaler katholischer Theologe, Kirchenhistoriker, Professor für Christliche Archäologie in Straßburg 1872-1878, für Kirchengeschichte in Freiburg seit 1878, Grossherzoglicher Konservator der Kirchlichen Altertümer. Sein "Lehrbuch der Kirchengeschichte“ von 1872 entging nur knapp der Indizierung, d.h. des Verbotes durch die vatikanische Zensur. Spätere Auflagen mussten der herrschenden Lehrmeinung angepassr werden. Sein Schema der Inventarisierung von Kunstwerken, die er für Baden und das Elsass durchführte, wurde Vorbild für viele ähnliche Projekte.

Kraus, Franz Xaver (1887) Die Kunstdenkmäler des Grossherzogthums Baden. Band 1. Die Kunstdenkmäler des Kreises Konstanz (Freiburg: Mohr Siebeck 1887) Kraus (1987) Kunstdenkmäler Baden Bd. 1 Kreis Konstanz.pdf, mit guten Suchfunktionen auch unter http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kdmga

Kraus, Franz Xaver (1890) Die Kunstdenkmäler des Grossherzogthums Baden. Band 2. Die Kunstdenkmäler des Kreises Villingen. (Freiburg: Mohr Siebeck 1890) Kraus (1890) Kunstdenkmäler Baden Bd. 2 Kreis Villingen.pdf, mit guten Suchfunktionen auch unter http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kdmga

Kraus, Franz Xaver (1892) Die Kunstdenkmäler des Grossherzogthums Baden. Band 3. Die Kunstdenkmäler des Kreises Waldshut. (Freiburg: Mohr Siebeck 1892) Kraus (1892) Kunstdenkmäler Baden Bd. 3 Kreis Waldshut.pdf, mit guten Suchfunktionen auch unter http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kdmga

Kraus, Franz Xaver (1901) Die Kunstdenkmäler des Grossherzogthums Baden. Band 5. Die Kunstdenkmäler des Kreises Lörrach (Freiburg: Mohr Siebeck 1901) Kraus (1901) Kunstdenkmäler Baden Bd. 5 Kreis Lörrach.pdf, mit guten Suchfunktionen auch unter http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kdmga

Kraus, Franz Xaver (1904) (aus dem Nachlass herausgegeben von Max Wingenroth) Die Kunstdenkmäler des Grossherzogthums Baden. Band 6. Die Kunstdenkmäler der Amtsbezirke Breisach, Emmendingen, Ettenheim, Freiburg (Land) Neustadt, Staufen und Waldkirch (Freiburg: Mohr Siebeck 1904) Kraus (1904) Kunstdenkmäler Baden Bd. 6 Freiburg (Land).pdf, mit guten Suchfunktionen auch unter http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kdmga

Krohn, Niklot (2001) Die Alamannen und das Christentum http://www.archaeologie-online.de/magazin/thema/die-alamannen/die-alamannen-und-das-christentum/seite-1

Kuckuck, Julius (1906) (Privatsekretär des Rottweiler Industriellen Max von Duttenhofer, (1843-1903), 1906 Geschäftsführer des Verbandes der Uhrenindustrie in Schwenningen) Die Uhrenindustrie des württembergischen Schwarzwaldes, Diss. Uni Erlangen 1905 (Tübingen 1906) Kuckuck, Julius (1906) Uhrenindustrie des württembergischen Schwarzwaldes.pdf

Laßberg, Joseph von (Meister Sepp von Eppishausen) *10.4.1770 Donaueschingen, † 15.3.1855 Meersburg. Der Mitbegründer des Baarvereins, F.F. Landesoberforstmeister war leidenschaftlicher Sammler und ein großer Bibliophiler.

Laßberg, Joseph von, Liedersal - das ist die Sammelung altteutscher Gedichte aus ungedruckten Quellen (2/1822, 3/1825 und 4/1821) http://books.google.com

Erinnerungen an Friederich von Laßberg ... (Stuttgart: 1840) http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10050235-6

Lauer, Hermann (1870-1930) Kaplan in Neudingen 1901-1904, Redakteur beim Donauboten in Donaueschingen 1904-1929, Dissertation an der Uni Freiburg 1907 über Die Moraltheologie Alberts des Großen

Lauer, Hermann (1908) Geschichte der katholischen Kirche im Großherzogtum Baden von der Gründung des Großherzogtums bis zur Gegenwart (Freiburg: Herder 1908) Lauer (1908) Geschichte der katholischen Kirche in Baden.pdf

Lauer, Hermann. Kirchengeschichte der Baar und des einst zur Landgrafschaft Baar gehörenden Schwarzwaldes von Hermann Lauer (Donaueschingen: Danubia 1928) [Noch nicht digitalisiert]

Lautenschlager, Friedrich (1890-1955) Direktor der Badischen Landesbibliothek (1936-1945 und 1951-1954)

Lautenschlager, Friedrich (1829) Bibliographie der badischen Geschichte, Bd. 1, Halbbd. 1 : Allgemeines, allgemeine politische Geschichte. Allgemeine einleitende Literatur, Gesamtdarstellungen, politische Geschichte der oberrheinischen insbesondere badischen Lande ausschliesslich der Geschichte der einzelnen Territorien bis zur Gründung der Rheinbundstaaten(1929) http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:25-digilib-2603422546 

Lautenschlager, Friedrich (1830) Bibliographie der badischen Geschichte, Bd. 1, Halbbd. 2 : Allgemeines, allgemeine politische Geschichte. Politische Geschichte der einzelnen Territorien bis zur Gründung des Grossherzogtums, politische Geschichte des Grossherzogtums und des Freistaates Baden (1930) http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:25-digilib-2603427427

Lautenschlager, Friedrich, Bibliographie der badischen Geschichte, Bd. 2, Halbbd. 1 : Die Hilfs- und Sonderwissenschaften. Schrift- u. Urkundenwesen, Zeitrechnung, Siegel- u. Wappenkunde, Münz- u. Medaillenkunde, Kirchengeschichte, Rechtsgeschichte http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:25-digilib-26034351X5

Lautenschlager, Friedrich, Bibliographie der badischen Geschichte, Bd. 2, Halbbd. 2 : Die Hilfs- und Sonderwissenschaften. Kultur-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Wissenschafts-, Erziehungs- u. Schulgeschichte, Buch- u. Bibliothekswesen, Literatur-, Theater- u. Musikgeschichte, Geschichte der bildenden Kunst http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:25-digilib-2603437737

Ledderhose, Carl Friedrich, Erinnerungen aus dem Leben des Pfarrers Joh. G. Kaltenbach von Mönchweiler aus dem Schwarzwalde (1839) http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10064185-2

Lehmann, Hans-Dieter: Zu den Verhältnissen östlich vom Schwarzwald um die Mitte des 4. Jahrhunderts. – Bd. 48 / S. 173 bis 183. [Besonders Römer, Alemannen.] http://baarverein.de/download.htm

Leonhard, Martin (2006) Eintrag "Fürstenberg" in: Historisches Lexikon der Schweiz http://www.hls-dhs-dss.ch/textes/d/D19514.php

Liebenau, Hermann von, Schweizer Historiker *03. 10.1807 Reiden, Kanton Luzern, † 28. 07.1874 Luzern. Der uneheliche Sohn Laßbergs und der Fürstin Elisabeth zu Fürstenberg (und damit Halbbruder des Fürsten Karl Egon II.) soll vom Kaiser den Namen Liebenau erhalten haben. Aufgezogen von Familie Dr. Lüthert, studierte er Medizin in München, ließ sich 1837 als Arzt in Luzern nieder und stand 1855 bis 1860 als päpstlicher Regimentsarzt im Dienst des Vatikans.

Liebenau Hermann von (1864) Die Tell-Sage zu dem Jahre 1230 (1864) [Auch wenn Tells Gestalt strengen historischen Maßstäben nicht genügt: „Erzählen wird man“, sagt der Verfasser, „von dem Schützen so lang die Berge stehn auf ihrem Grunde.“http://books.google.com/books?id=bZwBAAAAQAAJ&pg=PA4&dq=Liebenau+Tellsage&hl=de&cd=1#v=onepage&q=Liebenau%20Tellsage&f=false

Loy, Felix: Harmoniemusik in der Fürstenbergischen Hofkapelle zu Donaueschingen (Dissertation Tübingen 2009) http://tobias-lib.uni-tuebingen.de/volltexte/2011/5591/

Mäder, Stefan (2006) Scott´s "Talisman", Damastsalat und Nanodraht. Beobachtungen zur Grundlage naturwissenschaftlicher Untersuchungen eines Phantoms, des sog. Damaszener Stahls, darin Abbildung des Schweißmusters in einer „wurmbunten“ Spathaklinge aus dem 6. Jahrhundert n. Chr. aus Neudingen, Gräberfeld im Gewann "Auf Löbern", Grab 75 http://www.archaeologie-online.de/magazin/fundpunkt/forschung/2006/scotts-talisman-damastsalat-und-nanodraht/tafel-3/ 

Mangei, Bernhard, Herrschaftsbildung von Königtum, Kirche und Adel zwischen Oberrhein und Schwarzwald : Untersuchungen zur Geschichte des Zartener Beckens von der merowingischen bis zur salischen Zeit (Diss. Freiburg 2004) http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/1447/

Matthias, Paul [Hrsg.] (1619) Alte vnd Ernewerte Ordnung vnd Reformation der Römischen Keyserlichen Majestät Keyserlichen Hoffgerichts zu Rotweil Franckfurt, 1610 http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/drwWehner1610/

Mauerer, Esteban (2001) Südwestdeutscher Reichsadel im 17. und 18. Jahrhundert, Geld, Reputation, Karriere: das Haus Fürstenberg, (Göttingen: Vandenhoek und Ruprecht 2001) http://daten.digitale-sammlungen.de/~db/0004/bsb00044557/images/

Maulhardt, Heinrich, Leiter der Stabsstelle Archiv und Dokumentenmanagement der Stadt Villingen - Schwenningen

Maulhardt, Heinrich (2008) Flucht aus Villingen, in: Jahresheft des Geschichts - und Heimatvereins Villingen 34 (2008) Maulhardt (2008)Flucht aus Villingen.pdf

Maximilian <Römisch-Deutsches Reich, Kaiser, II.>: Ernewerte Ordnung. Der Rö. Kay. Mt. Kaiserlichen Hoffgerichts zü Rottweil, [geben... in vnser Statt Wien, den sechsten tag deß Monats Februarij, Anno [et]c. im drey vnd sibentzigisten...], Meyntz, 1582 [VD16 D 1268] http://daten.digitale-sammlungen.de/0004/bsb00041456/images/index.html?fip=193.174.98.30&id=00041456&seite=1

Mayenberg, Jakob (Meyenberg) (Bürgermeister von Villingen, gest. 1609) Martin Catholische Leichpredig Bey dem Volckreichen Tricesimo Weyland deß Ehrnvesten Hochgeachten Fürsichtigen vnd Weysen Herren Jacobi Meyenbergers [et]c. geweßnen Bürgermeisters der Oesterreichischen Statt Villingen Im Jahr nach Christi geburt, ein Tausend, sechs hundert vnd achten den 16. Decemb. http://www.bsb-muenchen-digital.de/~web/web1036/bsb10360888/images

Moser, Max (1908) Der Lehrerstand des 18. Jahrhunderts im vorderösterreichischen Breisgau (Berlin und Leipzig: Walther Rothschild 1908) [Dissertation Universität Freiburg] Moser, Max (1908) Der Lehrerstand des 18. Jahrhunderts im vorderösterreichischen Breisgau.pdf

Mozart, Wolfgang Amadeuas (1756-1791)  Mozart in Donaueschingen (Linklliste der Badischen Landesbibliothek) http://www.blb-karlsruhe.de/virt_bib/mozart/

Müller (Bibliothekar in Donaueschingen) – Historisch-topographische Beschreibung vom Fürstenthum Fürstenberg in Schwaben (1803) http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10018553-2

Müller, Karl (1904) Die badischen Eisenbahnen in historisch-statistischer Darstellung (Heidelberg: Körning und Berkenbusch 1904) Müller (1904) Die badischen Eisenbahnen.pdf

Münch, Ernst Hermann Joseph (1798-1841) Historiker, Eintrag adb unter http://www.deutsche-biographie.de/sfz66973.html

Münch, Ernst Hermann Joseph: : Geschichte des Hauses und Landes Fürstenberg Bd. 1 (1829) http://www.bsb-muenchen-digital.de/~web/web1002/bsb10020695/images/
http://books.google.de/books?id=1HYAAAAAcAAJ&printsec=frontcover&dq#v=onepage&q&f=false

Münch, Ernst Hermann Joseph: Geschichte des Hauses und Landes Fürstenberg Bd. 2 (1830) http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10020696-5
http://books.google.de/books?id=7nYAAAAAcAAJ&pg=PA121&dq#v=onepage&q&f=false

Münch, Ernst Hermann Joseph: Geschichte des Hauses und Landes Fürstenberg Bd. 3 (1832) http://books.google.de/books?id=_XYAAAAAcAAJ&pg=PA177&dq#v=onepage&q&f=false

Münch, Ernst Hermann Joseph: Geschichte des Hauses und Landes Fürstenberg Bd. 4 (1847) http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10020698-6

Münster, Sebastian (1488-1552)

Münster, Sebastian (1537) Karte des Hegaus und des Schwarzwaldes, in Höhn, Alfred: Die Karte des Hegaus und des Schwarzwaldes von Sebastian Münster, 1537, in: Cartographica Helvetica 3-4 (1991), bereitgestellt von e-lib.ch

Neumann, Ludwig () Professor für Geographie in Freiburg

Neumann, Ludwig (1893) Die Volksdichte im Großherzogtum Baden, in: Forschungen zur Landes- und Volkskunde 7 (1893) Neumann, Ludwig (1892) Die Volksdichte im Grossherzogtum Baden.pdf

Neumann, Ludwig (1902) Der Schwarzwald Neumann (1902)

Nolte, Paul, Gemeindebürgertum und Liberalismus in Baden, 1800 - 1850 ; Tradition - Radikalismus - Republik, Göttingen, 1994 http://daten.digitale-sammlungen.de/bsb00044685/image_553 

Oka, Hiroto, Der Bauernkrieg in der Landgrafschaft Stühlingen (Diss. Konstanz 1995) http://www.ub.uni-konstanz.de/kops/volltexte/1999/254/pdf/254_2.pdf

Pichler, Sandra und Kurt Alt, Die alamannischen Gräber von Löffingen. – Bd. 38 / S. 159 bis 171. http://baarverein.de/download.htm

Rabenalt, Carl T. (um 1816) Die Schweden vor Villingen im Jahre 1634. Ein romantisches Schauspiel (um 1816) http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10118839-8

Raif, August Friedrich (1888-?)

Raif, August Friedrich (1922) Die badische Mundartdichtung (Konstanz: Reuss & Itta 1922) Reif (1922) DIe badische Mundartdichtung.pdf

Rehmann, Emil / W. Vogelsang (1872) Die fürstliche Naturalien-Sammlung in Donaueschingen (von Emil Rehmann) mit einem Führer in den geologischen Sammlungen (von Wolfgang Vogelsang). – Schriften des Vereins für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Bd. 2 / S. 105 bis 184. [Davon Bericht von E. Rehmann Bd. 2 / S. 105 bis S. 124, der Führer von W. Vogelsang Bd. 2 / S. 124 bis 184.] sbv1872bd2_Rehmann/Vogelsang

Reich, Lucian (1817 - 1900), aus Hüfingen stammende Maler und Schriftstelle, Zeichenlehrer am Großherzoglichen Lyzeum in Rastatt.

Reich, Lucian (1853) Hieronymus. Lebensbilder aus der Baar und dem Schwarzwalde (Karlsruhe: Herder 1853) http://reader.digitale-sammlungen.de/resolve/display/bsb10057236.html

Reichelt, Günther (geb. 1926) Biologe, Geograph, Naturschützer. 1970-1988 Professor des Studienseminars Rottweil. Langjähriges Mitglied des Baarvereins, zeitweise als Vorsitzender der Abteilung Naturgeschichte und Schriftleiter.

Reichelt, Günther: Notizen zur Eichbergrutschung bei Achdorf vom Januar 1966. – Bd. 27 / S. 130 bis 140. http://baarverein.de/download.htm

Reichelt, Günther: Das Zollhausried bei Blumberg (Baaralb). – Bd. 32 / S. 61 bis 86. [Naturgeschichtliche Entstehung. Heutige Flora und Fauna. Zollhausried = Unteres Ried = Mittlerer Teil des Moores zwischen Blumberg und Hondingen (Oberes Ried / Unteres Ried / Hondinger Ried). Das untere Ried ist auch das Aitrachquelltal.] http://baarverein.de/download.htm

Revellio, Paul: Der alamannische Reihenfriedhof auf Gewann „Beim Tafelkreuz“ bei Donaueschingen. – Bd. 20 / S. 183 bis 193. [Alemannenfriedhof aus dem 7. Jh. Revellio geht auch auf den Alemannenfriedhof bei der Sebastianskapelle ein.] http://baarverein.de/download.htm


 

Schwär, Ulrike und Liane Domdey-Kunz / Ulrike Schwär, Renaturierung eines Teilabschnitts der Aitrach auf der Gemarkung Geisingen / Leipferdingen. – Bd. 43 / S. 141 bis 152. [Maßnahme von 1995 / 1996. Siehe auch Bd. 39 / S. 175 bis 181.] http://baarverein.de/download.htm


Tumbült, Georg: Der Fund in Hintschingen in seiner wissenschaftlichen Bedeutung. - Bd. 14 / S. 101 bis 107. [1915 entdecktes alemannisches Gräberfeld mit der Besonderheit eines Grabes „eines vornehmen Alemannen, eines begüterten Mannes“.] http://baarverein.de/download.htm

Tumbült, Georg: Gräberfund bei Klengen. – Bd. 12 / S. 185 . [Fund eines Alemannengrabes 1908.] http://baarverein.de/download.htm

 

 

 

Reichert, Beda (um 1750) Handschrift des Beda Reichert Benediktinerabtei St. Georgen in Villingen (um 1750) http://digital.blb-karlsruhe.de/blbhs/content/pageview/69322

Riezler, Sigmund Otto Ritter von (1843-1927) F. F. Archivar 1871-1883, Eintrag ndb unter http://www.deutsche-biographie.de/sfz22566.html

Riezler, Sigmund (1872) Geschichte von Donaueschingen. Schriften der Baar 2 (1872) 1-104. [bzw. Titelvorblatt vor S. 1] – [Davon Anhang „Regesten der auf die Geschichte Donaueschingens bezüglichen Urkunden bis zum Jahre 1500“ S. 65 bis 104. Kapitel I: Von den Anfängen bis zum Übergang in Fürstenbergischen Besitz (1488); Kapitel II: Vom Übergang in Fürstenbergischen Besitz bis zur Erhebung zur ständigen Residenz (1488 bis 1723); Kapitel III: Donaueschingen als fürstliche Residenz (seit 1723).] sbv1872bd2_Riezler

Riezler, Sigmund (1873) Urkunden des Klosters Mariahof bei Neidingen (sic! Gemeint ist aber das heute Neudingen) in: Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins 25 (1873) 389-432 Riezler (1873) Regesten Kloster Mariahof bei Neidingen, in ZS Geschichte Oberrheins 25 (1873).pdf

Riezler / Baumann (1880) Kleinere Mitteilung: Alte Befestigungen an der Breg und der oberen Donau. – Schriften der Baar 3 (1880) 284-287. [Darunter Laubenhausen im Donaueschinger Oberholz und Schloßberg / Altfürstenberg / „Das alte Schloß“.] sbv1880bd3_Riezler-Baumann.pdf

Riezler, Sigmund (1880) Villingen und die Grafen von Fürstenberg bis zum Übergange der Stadt an Österreich im Jahre 1326. Schriften der Baar 3 (1880) 19-49. sbv1880bd3_Riezler_a

Riezler, Sigmund (1880) Kleinere Mitteilung – Bd. 3 / S. 288. sbv1880bd3_Riezler_b.pdf

Riezler, Sigmund (1880) Kleinere Mitteilung: Die Entenburg in Pfohren. Schriften der Baar 3 (1880) 292-294. sbv1880bd3_Riezler_d.pdf

Riezler / Baumann (1880) Kleinere Mitteilung: Alte Befestigungen an der Breg und der oberen Donau. – Bd. 3 / S. 284 bis 287. [Darunter Laubenhausen im Donaueschinger Oberholz und Schloßberg / Krumpenschloß / Altfürstenberg / „Das alte Schloß“.] sbv1880bd3_Riezler-Baumann.pdf

Riezler, Sigmund (1880) Kleinere Mitteilungen, Die öde Kirche und die Burg Langenstein. Schriften der Baar 3 (1880) 288-289. [Im Wald Habseck bei Bräunlingen.] sbv1880bd3_Riezler_c.pdf

Riezler / Baumann (1880) Kleinere Mitteilung: Alte Befestigungen an der Breg und der oberen Donau. Schriften der Baar 3 (1880) 284-287. [Darunter Laubenhausen im Donaueschinger Oberholz und Schloßberg / Altfürstenberg / „Das alte Schloß“.] sbv1880bd3_Riezler-Baumann.pdf

Riezler, Sigmund (1882) Kleinere Mitteilungen, Zur kirchlichen Geschichte von Waldshut. Schriften der Baar 4 (1882) sbv1882bd4_Riezler.pdf

Rocke, Paul (Promotion 1894, Syndikus der Handelskammer Hannover, Leiter des Preußenbundes 1913-1918) Die Schwarzwälder Uhrenindustrie, erschienen in drei Teilen in der Leipziger Uhrmacherzeitung 1903 Rocke (1903) Die Schwarzwälder Uhrenindustrie (aus Leipziger Uhrmacherzeitung).pdf

Roder, Christian

Roder, Christian (1877) Münzfund bei Donaueschingen. Kleinere Mitteilung. – Bd. 3 / S. 290. sbv1880bd3_Roder_b.pdf

Roder, Christian (1877) Münzfund bei Guningen. Kleinere Mitteilung. – Bd. 3 / S. 290. sbv1880bd3_Roder_b.pdf

Roder, Christian (1880) Beiträge zur Geschichte der Stadt Villingen während des dreißigjährigen Krieges. – Bd. 3 / S. 67 bis 265. (1880) sbv1880bd3_Roder_a.pdf

Roder, Christian (1880) Hüfingen – Ausgrabung einer Kanonenkugel, Roder, Kleinere Mitteilung – Bd. 3 / S. 291. sbv1880bd3_Roder_c.pdf

Roder (1880) Ausgrabung einer Kanonenkugel in Hüfingen,Kleinere Mitteilung – Bd. 3 / S. 291. sbv1880bd3_Roder_c.pdf 

Roder, Christian (1880) Kleinere Mitteilung. Münzfunde in Gundelfingen – Bd. 3 / S. 290. sbv1880bd3_Roder_b.pdf

Roder (1880) Archivalie zu Münsteruhrwerk in Villingen – Roder, Kleinere Mitteilung – Bd. 3 / S. 291 bis 292.sbv1880bd3_Roder_d.pdf 

Roder, Christian (1883) Heinrich Hugs Villinger Chronik von 1495 bis 1533 (1883) http://www.archive.org/details/heinrichhugsvil01huggoog

Roder, Christian (1907) Zur Lebensgeschichte und Würdigung des Hafners Hans Kraut von Villingen und seiner nächsten Nachkommen, in: Zs. für die Gesachichte des Oberrheins 22 (1907) 369 Roder (1907) Hans Kraut in Zs Gesch. Oberrheins 22 (1907).pdf

Röder von Diersburg (1863 - 1921), Heinrich Freiherr von, großherzoglich badischer Kammerherr, Landgerichtsrat und Politiker der Nationalliberalen Partei, veröffentlichte eine Streitschrift gegen den von der badischen 2. Kammer am 3. Juli 1902 gefassten Beschluß, die Errichtung katholische Männerorden in Baden wieder zuzulassen, "da es gerade die streitbarsten Kräfte der katholischen Kirche sind, welche in diesen Männerorden sich konzentrieren" und es "denselben nicht nur um ein religiös beschauliches Leben, sonden um die Bekämpfung anderer Richtungen zu tun ist", so der Heidelberger Oberbürgermeister Karl Wilckens, der wie Röder von Diersburg Mitglied der Nationalliberalen Partei war und gegen den Entwuf stimmte. Röder von Diersburg (1902) Zur Klosterfrage in Baden.pdf

Röhl, Markus, Ableitung von Restitutionspotenzialen als Entscheidungshilfe bei der Umsetzung von Moorschutzprogrammen (Diss. Hohenheim 2005) http://opus.ub.uni-hohenheim.de/volltexte/2007/163/index.html

Roth, Ferdinand, Oberforstrat in Donaueschingen

Roth Ferdinand (1880) Die forstlichen Verhältnisse des Amtsbezirkes Donaueschingen. – Bd. 3 / S. 266 bis 283. sbv1880bd3_Roth.pdf

Roth von Schreckenstein, Friedrich (1753-1808), Immendinger Reichsfreiherr, Mitbegründer des Baarvereins, Kenner und Liebhaber der regionalen Fauna und Flora

Roth von Schreckenstein, Friedrich (1801) Verzeichnis der Käfer, welche um den Ursprung der Donau und des Neckars, dann um den unteren Teil des Bodensees vorkommen (Tübingen 1801) [Ein sehr kundiges und detailliertes Bestimmungsbuch] http://books.google.de/books?id=SqQ-AAAAcAAJ&printsec=frontcover&dq=%22Friedrich+Roth+von+Schreckenstein%22&source=bl&ots=MMC4YF2xdo&sig=alJyW9aYqyWJvtfV__geTE28PBU&hl=de&ei=j9XsTKCqFNHxsgajicmFDw&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=1&ved=0CBwQ6AEwAA#v=onepage&q&f=false

Roth von Schreckenstein, Friedrich (1804) Flora der Gegend um den Ursprung der Donau und des Neckars (…) (Verlag F.F. Hofbuchdrucker Aloys Wilibald Donaueschingen 1804) [Anleitung, wie aus einem Pflanzensucher ein Pflanzenkenner wird] http://books.google.com/books?id=qF4-AAAAcAAJ&printsec=frontcover&dq=%22Friedrich+Roth+von+Schreckenstein%22&hl=de&ei=ydbsTPDIK8n1sgblmtyjDw&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=3&ved=0CDMQ6AEwAg#v=onepage&q&f=false

Roth von Schreckenstein, Friedrich (1799) Verzeichnis sichtbar blühender Gewächse, welche um den Ursprung der Donau und des Neckars und (…) des Bodensees vorkommen (1799) [Vorangestellt ein Gellert-Zitat: Verlass dich nicht auf fremde Müh‘ / Such selbst, such aufmerksam, such oft, du findest sie, Die Wahrheit - lieber Freund, die wir so nötig haben]http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10303724-6

Roth von Schreckenstein, Karl Heinrich Freiherr (1823-1894) F. F. Archivar, ab 1868 Direktor des Badischen Landesarchives

Roth von Schreckenstein, Karl H. (1865) Wie kam die Stadt Villingen vom Hause Fürstenberg an Österreich (1865) http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10021049-8

Ruckgaber, Heinrich (Professor am obern Gymnasium Rottweil)

Ruckgaber, Heinrich (1835) Geschichte der Frei- und Reichsstadt Rottweil Bd.1 (Dr. Kapp und E.B. Englerth: Rottweil 1835) Geschichte Rottweil Bd. 1/2.pdf

Ruckgaber, Heinrich (1840) Geschichte des Grafen von Zimmern (Rottweil: Herder 1840) http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10428455-2

Saldik, Heribert (2008) Die Geschichte des Oberen Bregtals : eine Einführung zur historischen Entwicklung der Städte Furtwangen, Vöhrenbach und ihrer Ortsteile sowie der Gemeinde Gütenbach (2008) http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/4724/index.html

Scheidel, Gustav (1885) Kritik der Villinger Chronik die Anfänge des Bauernkrieges betreffend nebst einer Quellenkunde und bibliographischen Übersicht zur Geschichte des Bauernkrieges (= Beilage zum Jahresbericht der Kgl. Studienanstalt Ansbach für 1884-1885) (Ansbach: Brügel und Sohn 1885) Scheidel (1885) Kritik der Villinger Chronik 

Schleicher, R. Beitrag zur Geschichte der Stadt Villingen: Mit besonderer Beziehung auf die Wasserbelagerung im Jahr 1634 http://www.archive.org/details/beitragzurgesch00unkngoog
http://books.google.com/books?id=JwgSAAAAYAAJ&printsec=frontcover&hl=de#v=onepage&q&f=false

Schnezler, August, Badisches Sagen-Buch: eine Sammlung der schönsten Sagen, Geschichten, Märchen und Legenden des Badischen Landes, Band 1 (1846) http://books.google.de/books?id=ynsAAAAAcAAJ&pg=PA461&dq=geisingen&hl=de&ei=jOcLTcvGFczBswas8MHWDA&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=6&ved=0CD8Q6AEwBQ#v=onepage&q=geisingen&f=false

Schulze, Walther (1896) Die Gaugrafschaften des Alamannischen Badens (Stuttgart: Strecker und Moser 1896) Übersicht über erste urkundliche Erwähnungen einzelner Orte der Baar (Bar) S. 340 ff. Schulze (1896) Gaugrafschaften des Alamannischen Badens

Schuster, Wilhelm, geboren in Frischborn bei Lauterbach in Oberhessen war 1907 Pfarrvikar in Säckingen, später ebendort als Pfarrer tätig. 1906 berichtet er über eine Tätigkeig beim Seemannsdienst "Unsere Schwaben in England", in Deutsch-Evangelisch im Auslande 7 (1908) S. 191-212 

Schuster, Wilhelm (1907) Zur kirchlichen Geschichte im Quellgebiert der Donau [Über die Kirche in Peterzell] in: Alemannia 35 N.F. 3 (1907) Schuster (1907) Kirche in Peterzell Alemannia 35 N.F. 3 (1907).pdf

Schupp, Volker

Schupp, Volker (1993) Joseph von Laßberg als Handschriftensammler http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/6422/

Schupp, Volker (2002) Versteigerung der Fürstlich Fürstenbergischen Hofbibliothek Donaueschingen (EV Librarium: Zeitschrift der Schweizerischen Bibliophilen Gesellschaft 45 (2002), S. 17-22) http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/6393/

Schupp Volker (2004) Vitae parallelae Kettenbrüder: Joseph von Laßberg und Werner von Haxthausen : dem Donaueschinger Konrad Kunze zum 65. Geburtstag (EV Badische Heimat 3 (2004), S. 354-369) http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/6395/index.html

Schupp, Volker (2005) Die Gründung der „Gesellschaft der Freunde vaterländischer Geschichte an den Quellen der Donau“ im Spiegel der geistesgeschichtlichen Strömungen der Zeit : Festvortrag zum 200-jährigen Jubiläum, gehalten in Donaueschingen am 22. Januar 2005. aus: Schriften des Vereins für Geschichte und Naturgeschichte der Baar 49 (2006), S. 8-27 http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/6396/index.html

Selb, C.J. (1755-1827) Direktor der Salzwerke in Dürrheim, Biographische Angaben in Johann Christian Poggendorff (1863) Biographisch-literarische Handwörterbuch der exakten Naturwissenschaften" S. 899

Selb C. J. (1822) Geognostische Verhältnisse der Gegend um Dürrheim (1822) http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10284616-6

Sixt, Gustav (1856-1904) zusammen mit Haug Ferdinand (1837-1925) Haug/Sixt (1900) Römische Inschriften und Bildwerke Württembergs.pdf

Steinmann, Gustav (1856-1929) Geologe und Paläontologe, 1886-1906 Professor in Freiburg

Steinmann, Gustav (1896) DIe Spuren der letzten Eiszeit im hohen Schwarzwalde, in: Festschrift der Universität Freiuburg für Großherzog Friedrich 1896 Steinmann (1896) Spuren der letzene Eiszeit im Schwarzwald, FS Großherzog Friedrich.pdf

Steyrer, Franz (1796) Geschichte der Schwarzwälder Uhrenmacherkunst (Freyburg i. Br.: Felner 1796) http://www.mdz-nbn-resolving.de/urn/resolver.pl?urn=urn:nbn:de:bvb:12-bsb10305881-7

Stimmer (Stymmer), Christoph (ca. 1520 – 1562),Ein Nüw Kunstrych Funda=||mentbuechle von Mancherley g°uter Thütscher vnd || Latinischer Schrifften gar gruntlich geschriben durch den Jungen || Christoff Stymmer von Schaffhusen jetzund Guldin=||schryber vnd Ræchenmeyster z°u Rotwyl (1549) (Kalligraphisches Musterbuch) http://diglib.hab.de/drucke/37-8-gram/start.htm

Stolze, Wilhelm (1876-1936) Stolze, Wilhelm (1907) Der deutsche Bauernkrieg (Halle 1907) Stolze (1907) Der deutsche Bauernkrieg.pdf

Tumbült, Dr. Georg, F. Achivsekretär

Mitteilungen aus dem F.Fürstenbergische Archive (1894) Bd.1 Quellen zur Geschichte des F. Hauses Fürstenberg und seines ehemals reichsunmittelbaren Gebites 1510-1559, bearbeitet von Dr. Franz Ludwig Baumann, F. Archivrat unter Beihilfe von Dr. Georg Tumbült, F. Achivsekretär (Tübingen 1894) Mitteilungen aus dem F.Fürstenbergische Archive (1894) Bd.1.pdf

Vitoduran (Johannes von Winterthur) siehe unter Johannes

Walchner, Friedrich August (1824) Uebersicht der geognostischen Verhältnisse in den Umgebungen von Dürrheim, mit besonderer Hinsicht auf das Flötzgebirge des Schwarzwaldes im Allgemeinen [Elektronische Ressource] : vorgelesen in der Sitzung der Gesellschaft für Beförderung der Naturwissenschaften zu Freiburg am 16. Februar 1824 (Freiburg 1824) http://www.ubka.uni-karlsruhe.de/hylib-bin/suche.cgi?opacdb=UBKA_OPAC&simple_search=d%FCrrheim&field1=TI&name1=&opt1=AND&field2=AU&name2=&opt2=AND&field3=PY&name3=&Aktion=+Suchen+&sort=&SE_BESTAND=&SE_Ebook=ax%3Debook&SE_Fachgebiet=&SE_Bewertung=&seit

Wartmann, Hermann (1835-1929) Schweizer Historiker

Wartmann, Hermann (1863) Urkundenbuch der Abtei Sanct Gallen für die Jahre 700-920, Zürich, Antiquarische Gesellschaft, 1863 Wartmann (1863/1866) Urkundenbuch St. Gallen Bd.1/2 700-920.pdf

Wartmann, Hermann (1895) Urkundenbuch der Abtei Sanct Gallen für die Jahre 1402-1408, Hg. v. Historischen Verein des Kantons St. Gallen, (Verlag der Fehr‘schen Buchhandlung 1895) Wartmann, Hermann (1895) Urkundenbuch St. Gallen Bd.4. 1402-1408 .pdf

Weibel, Martin Catholische Leichpredig Bey dem Volckreichen Tricesimo Weyland deß Ehrnvesten Hochgeachten Fürsichtigen vnd Weysen Herren Jacobi Meyenbergers [et]c. geweßnen Bürgermeisters der Oesterreichischen Statt Villingen Im Jahr nach Christi geburt, ein Tausend, sechs hundert vnd achten den 16. Decemb. http://www.bsb-muenchen-digital.de/~web/web1036/bsb10360888/images

Wimmenauer, Wolfhard (2008) Das Grundgebirge der Baar : Kap. 2. Die Steinbrüche von Zindelstein im Bregtal (2008) http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/4979/

Willimski, Paul: Die Orte im Achdorfer Tal zwischen den Herrschaften Fürstenberg und Kloster St. Blasien. – Bd. 31 / S. 67 bis 75. [Es geht um die Rechtsbefugnisse über die Ortschaften einerseits für das Fürstentum Fürstenberg und andererseits für das Kloster St. Blasien, das 1612 die Reichsunmittelbarkeit erlangte. Hier betroffen Achdorf, Aselfingen, Eschach, Opferdingen und Überauchen.] http://baarverein.de/download.htm

Wood, Charles William, In the Black Forest (1882) http://books.google.com/books?id=2n4BAAAAQAAJ&printsec=frontcover&dq=wood+black+forest&hl=de&ei=xesLTaetBoj2tgP3geHFCg&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=2&ved=0CC0Q6AEwAQ (Google – USA)

Woltmann, ALfred (1841-1880) Kunsthistoriker, Professor der Kunstgeschichte an die polytechnische Schule in Karlsruhe, EIntrag adb unter http://www.deutsche-biographie.de/sfz86164.html

Woltmann, Alfred (1870) Fürstlich Fürstenbergische Sammlungen. Verzeichniss der Gemälde (Carlsruhe 1870) Alfred Woltmann (1870) Fürstlich Fürstenbergische Sammlungen.pdf Volltextsuche, aber kein kompletter download unter http://babel.hathitrust.org/cgi/pt?id=njp.32101067654341

Zedlers Universal-Lexicon, Eintrag Fürstenberg in , Band 9, Leipzig 1735, Spalte 2251–2260 http://www.zedler-lexikon.de/blaettern/zedlerband.html?bandnummer=9&seitenzahl=1147

Zittel, Karl [Carl] (1802-1871) Pfarrer in Bahlingen, Abgeordneter der zweiten Kammer der Badischen Landstände

Zittel, Karl (1843) Zustände der evangelisch-protestantischen Kirche in Baden (Karlsruhe: Holtzmann 1843) http://gateway-bayern.de/BV009098985

Digitale Bibliothek des Baarvereins:

digitalebibliothek@baarverein.de

 

 

 

 

 


Digitale Bibliothek des Baarvereins: digitalebibliothek@baarverein.de

 

 

Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Donaueschingen e.V.  | info@baarverein.de