Willkommen beim Baarverein Donaueschingen e.V.
Titel-Aktuelles
Verein
Veranstaltungen
Neues vom Baarverein
Publikationen
Bibliothek
Digitale Bibliothek
Die Baar
Fotogalerie
Mitglied werden
Partnervereine
Förderer
Presse
Linkliste
Kontakt
Impressum
Seitenübersicht

 Samstag / 5.Juli / 14:00 bis ca. 17 Uhr / Exkursion

Ausflug in die Salinengeschichte Bad Dürrheims

 

Mit Besuch des Heimatmuseums

Jürgen Kauth und Egon Dehner, Bad Dürrheim

Treffpunkt : Parkplatz am Rathaus, Salinenstrasse

 

Herr Jürgen Kauth, wird eine Exkursion durch die Innenstadt des ehemaligen Salinenstandortes durchführen. Begleitend wird er durch Egon Dehner der ein Teil der Führung durch seine Heimatstadt Bad Dürrheim übernehmen wird. Als Besonderheit wird außerdem Herr Bürgermeister Walter Klump die neu sanierten Bohrtürme erklären. Weiterhin besteht die seltene Möglichkeit die normalerweise verschlossene Erlöserkirche im ehemaligen Kurheim zu besichtigen. Es ist zu erfahren, wie es zu der Entdeckung des Salzvorkommens kam, wie die Saline funktionierte und welche Auswirkungen sie auf den Ort und die nachfolgende Entwicklung zum Heilbad hatte. Etliche interessante Anekdoten fließen in die Stadführungen Kauths immer mit ein - etwa warum der erste Salinenvorstand Baron von Althaus einen in Petroleum eingelegten Zeh auf seinem Schreibtisch stehen hatte - oder warum der erste Christbaum der Gegend im Kassenraum der Saline stand. Dass sich der eigentliche Entdecker des Salzvorkommens mit einem angeschärften Löffel im Zuchthaus selbst die Kehle durchschnitten hat, und einer der Heizer der Saline seine Frau umgebracht und wochenlang auf dem Speicher unter Matratzen versteckt hat, machen diese Führungen streckenweise zu Krimi. Doch das ist nicht die Hauptintension des Rundgangs - er soll vielmehr den Wandel eines ehemaligen Bauerndorfes zur modernen Kurstadt zeigen - begründet auf einer mehr oder weniger zufälligen Auffindung eines Bodenschatzes in Form eines unterirdischen Salzgebirges.

Das kleine aber feine Dürrheimer Heimatmuseum am Busbahnhof wird natürlich auch besucht. Hier werden die Teilnehmer die Gelegenheit haben, ihr eigenes Siedesalz aus original Dürrheimer Sole zu sieden.

 

ZurückWeiter

Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Donaueschingen e.V.  | info@baarverein.de