Willkommen beim Baarverein Donaueschingen e.V.
Titel-Aktuelles
Verein
Veranstaltungen
Neues vom Baarverein
Publikationen
Bibliothek
Digitale Bibliothek
Die Baar
Fotogalerie
Mitglied werden
Partnervereine
Förderer
Presse
Linkliste
Kontakt
Impressum
Seitenübersicht

 Liebe Freunde des Baarvereins,

auch der Baarverein unternimmt erste Schritte in Richtung Rückkehr zum normalen Leben. Wir beginnen mit der Exkursion in die Wutachschlucht am 27. Juni 2020. (Die Jahresexkursion am 21.06. und der Vortrag „Die Perle des Wutachtals“ am 24.06. finden nicht statt.)

Bei der Exkursion am 27.Juni können die notwendigen Sicherheitsabstände von 1,5 m eingehalten werden. Ferner ist die Teilnehmerzahl auf 20 Personen beschränkt und die Teilnehmer müssen sich vorab unter Angabe der Kontaktdaten anmelden. Dennoch freuen wir uns auf die Fortführung des Jahresprogramm 2020 mit der Möglichkeit Sie wieder zu sehen.

Samstag / 27.06 / 10 Uhr bis 13 Uhr

Exkursion zum ehemaligen Bad Boll (Wutach)

Dr. Mathias Wider, Löffingen

Strecke etwa 7 km / 165 Höhenmeter Schwierigkeitsgrad leicht bis mittel

Treffpunkt : Bonndorf-Boll, Wanderparkplatz, Wutachstraße 21

Anmeldung bis zum 23. Juni unter Angabe von Name, Adresse und Telefonnummer unter info@baarverein.de

Die Teilnehmer werden anschließend per mail unterrichtet. 

 Bad Boll zu Glanzzeiten

Die kleine und schlichte Badhofkappelle an der Wutach ist die letzte Zeugin der interessanten Geschichte Bad Bolls, über die ansonsten das sprichwörtliche Gras gewachsen ist. Von dieser Geschichte soll auf unserem historischen Spaziergang durch das Gelände die Rede sein. Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei der Zeit um 1900, als das Kurbad Bad Boll seine Glanzzeit erlebte. 

ZurückWeiter

Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Donaueschingen e.V.  | info@baarverein.de