Willkommen beim Baarverein Donaueschingen e.V.
Titel-Aktuelles
Verein
Veranstaltungen
Neues vom Baarverein
Publikationen
Bibliothek
Digitale Bibliothek
Themen
Autoren
Die Baar
Fotogalerie
Mitglied werden
Partnervereine
Förderer
Presse
Linkliste
Kontakt
Impressum
Seitenübersicht

Baden, siehe auch unter Baden-Württemberg

A. Überblick

 

Wirtschafts- und Sozialgeschichte des deutschen Südwestens 1750-1919. Ein online–Angebot der Universität Mannheim 

Fachportal Südwestdeutsche Landesgeschichte der UB Freiburg

wikisource-Seiten zu Baden

Baden - Internetangebot der Badischen Heimat

Lautenschlager, Friedrich, Bibliographie der badischen Geschichte

 

B. Baden (Markgrafschaft 1771-1803)

Erdmannsdörfer, Bernhard (1893) Das Badische Oberland im Jahr 1775 Reiseberichte eine österreichischen Kameralisten [Graf Niklas Galler (1761-1800)] (= Badische Neujahrsblätter 1893) Reisebericht vor allem über Emmendingen, Freiburg, Lörrach und einige westliche Fürstenbergischen Gebiete. 

Baden – Buchbesprechung: „Kleine Geschichte der Markgrafschaft Baden“ von Armin Kohnle. In: Schriften des Vereins für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Bd. 51 / S. 196 bis 197.

 

B. Baden (Kurfürstentum 1803-1806, Großherzogtum Baden 1806-1871 und Bundesstaat des Deutschen Reiches 1871-1945)

Nolte, Paul (1994), Gemeindebürgertum und Liberalismus in Baden, 1800 - 1850 ; Tradition - Radikalismus - Republik, Göttingen, 1994 

Neumann, Ludwig (1892) Die Volksdichte im Großherzogtum Baden, in: Forschungen zur Landes- und Volkskunde 7 (1893) 

Buchbesprechung: „Kleine Geschichte der Juden in Baden“ von Uri Kaufmann. In: Schriften des Vereins für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Bd. 51 / S. 194 bis 195. -

Buchbesprechung: Eigentumsfrage der Kulturgüter, Antonia Reichmann: „Die Handschriftensammlung der Badische Landesbibliothek – Bedrohtes Kulturerbe?“, herausgegeben von Peter Michael Ehrle und Ute Obhof. In: Schriften des Vereins für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Bd. 51 / S. 191 bis 192. [Zur Problematik von Ausverkauf und
Kommerzialisierung von Kulturgütern.]

Buchbesprechung: Geschichte Baden und Württemberg – Buchbesprechung: „Kleine Geschichte der Länder Baden und Württemberg – 1918 bis 1945“ von Reinhold Weber. In: Schriften des Vereins für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Bd. 52 / S. 196 bis 197.

Buchbesprechung: Buchbesprechung, Joachim Sturm: „ Kleine Geschichte des Großherzogtums Baden, 1806 bis 1918“ von Frank Engehausen.  In: Schriften des Vereins für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Bd. 50 / S. 104 bis 106

Finanzpolitik – Buchenberger, Adolf (1902) Finanzpolitik und Staatshaushalt im Großherzogtum Baden in den Jahren 1850-1900 (Heidelberg 1902)

Konkordat, Kirchenpolitik, Klosterpolitik siehe unter Kirchen (Institution)

 

Urheberrechtsgesetzgebung 1806 und 1809 – Kawohl, Friedemann (2008) Kommentar zur Nachdrucksgesetzgebung des Badischen Landrechts:  ‘Commentary on the copyright provisions in the Baden Statute Book (1809)', in Primary Sources on Copyright (1450-1900), eds L. Bently & M. Kretschme

Revolution, siehe unter Revolution 1848/1849

Wirtschaftsgeschichte – Ellering, Bernhard (1902) Die Allmenden im Großherzogtum Baden. Eine historische, statistische und wirtschaftliche Studie. Tübingen und Leipzig 1902. (Der Marburger Ökonomen Walter Troeltsch hat diese Heidelberger Dissertation sehr nachteilig besprochen: sie "bringt weder viel neues, noch ist sie solide gearbeitet". In: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik. 84 (1894) S. 544. Positiver dagegen ist die Besprechung des Wirtschaftshistorikers Georg von Below in der Zeitschrift für Socialwissenschaft 6 (1903) 484)

Staatspräsident Leo Wohleb, Buchbesprechung – - Buchbesprechung: Leo Wohleb – Eine politische Biographie – Treuhänder der badischen Überlieferung, von Tobias Wöhrle, DRW- Verlag, Leinfelden – Echterdingen, 2008. In: Schriften des Vereins für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Bd. 53 / S. 206 bis 206. [Staatspräsident Badens in den Nachkriegsjahren. Direktor des Donaueschinger Fürstenberg-Gymnasiums von Mitte Juni 1930 bis Sommer 1931.]

 

ZurückWeiter

Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Donaueschingen e.V.  | info@baarverein.de