Willkommen beim Baarverein Donaueschingen e.V.
Titel-Aktuelles
Verein
Veranstaltungen
Neues vom Baarverein
Publikationen
Bibliothek
Digitale Bibliothek
Die Baar
Fotogalerie
Mitglied werden
Partnervereine
Förderer
Presse
Linkliste
Kontakt
Impressum
Seitenübersicht

Montag / 01.02./ 19:30 Uhr / Vortrag

Von Brüssel auf die Baar 

Wie arbeitet Europa mit Organisationen wie dem Baarverein zusammen 

 

 

Marco Fritz, Bräunlingen, Referent bei der EU-Kommission in Brüssel

                              Ort: Donaueschingen-Allmendshofen, Hotel Grüner Baum

 

Wie kommt man von der Baar nach Brüssel?
Und wie arbeitet Brüssel mit Organisationen wie dem Baarverein zusammen
?

Der Bräunlinger Marco Fritz arbeitet im Umwelt- und Forschungsbereich der Europäischen Kommission in Brüssel. Der EU-Beamte, ein studierter Geograph und Biologe, wird einen Einblick hinter die Kulissen der europäischen Institutionen geben. Wie Europa im Alltag funktioniert, wird er den Zuhörern anhand einiger Beispiele aus der eigenen gelebten Erfahrung darlegen.

Der Vortrag soll aber vor allem einen Überblick über europäische Initiativen bieten, die für die Arbeit des Baarvereins von Bedeutung sein können. Die Tätigkeiten des Vereins für Geschichte und Naturgeschichte der Baar sind auch auf europäischer Ebene interessant. Forschungsprojekte zur Erhaltung und Entwicklung des europäischen Kulturerbes werden ebenso vorgestellt wie die Nutzung ehrenamtlich erhobener Naturschutzdaten europaweit. Welche Bedeutung hat die Wasservogelzählung auf der Baar für Europa? Ist der Silberreiher am Riedsee, oder das Bürgermuseum in Donaueschingen für Europa interessant? Und welche Beispiele gibt es aus anderen Ländern, die mit der Unterstützung der EU innovative Projekte durchgeführt haben, um ihr geschichtliches Erbe zu sichern? Die Besucher sind herzlich eingeladen, über diese und weitere Fragen mit dem Referenten zu diskutieren.

ZurückWeiter

Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Donaueschingen e.V.  | info@baarverein.de