Willkommen beim Baarverein Donaueschingen e.V.
Titel-Aktuelles
Verein
Veranstaltungen
Veranstaltungsarchiv
Veranstaltungen 2016
Veranstaltungen 2015
Veranstaltungen 2014
Veranstaltungen 2013
Veranstaltungen 2012
Veranstaltungen 2011
Veranstaltungen 2010
Neues vom Baarverein
Publikationen
Bibliothek
Digitale Bibliothek
Die Baar
Fotogalerie
Mitglied werden
Partnervereine
Förderer
Presse
Linkliste
Kontakt
Impressum
Seitenübersicht

 Samstag | 07.07. | 14:00 bis 19:00 Uhr | Wanderung + Museum "Gasthaus Arche"

  Naturphänomene an der Wasserscheide Donau/Rhein

  Furtwanger Naturphänomene und Arche – Exkursion mit dem Baarverein

 

           Das Museumsgasthaus „ Arche“ in Furtwangen (Geschichtsverein Furtwangen)

Der Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar führt am Samstag, 7.Juli für Mitglieder und Gäste eine Exkursion an den Rand ihres üblichen Besuchsgebiets durch. Mit Richard Krieg konnte ein erfahrener Geländeführer gewonnen werden, der den Teilnehmern zunächst „Naturphänomene an der Wasserscheide Donau/Rhein“ veranschaulichen wird. Auf dem landschaftlich eindrucksvollen Weg vom Brend über Günthersfelsen und Martinskapelle zum Quellgebiet von Breg und Elz hat er auch einige Anekdoten und Geschichten um die Quellen zu erzählen. Der zweite Teil der Exkursion findet im Saale statt, genauer gesagt in der „Arche“ an der Katzensteigstraße in Furtwangen.

Anno 2005 aufgefrischt und zu neuem Leben erweckt, präsentiert sich das Gasthaus nach jahrzehntelangem Dornröschenschlaf als ganz und gar einmaliges Objekt (vgl. Bild). Wer hier eintritt, fühlt sich in eine vergangene Welt versetzt angesichts der holzgetäfelten Gaststube mit den Vorhängen aus den 50er Jahren, dem mächtigen Orchestrion, das mit Spiegeln und Perlenlämpchen versehen, eine halbe Zimmerwand einnimmt und längst vergessene Melodien von seinen Papierrollen abspulen lässt. Dass dieses Haus einst auch Gäste beherbergte, bezeugen vier Gästezimmer mit ihrer unveränderten Möblierung und Ausstattung, die der Besucher betreten und so richtig das Raumgefühl der Altvordern nachempfinden kann. Weitläufig ist das Haus und so lassen sich auch noch die Spuren der früheren landwirtschaftlichen Nutzung verfolgen, sowie einige Schrift- und Bildzeugnisse des Fremdenverkehrs. Elke Schön kennt das Gebäude in- und auswendig, sie führt die Gäste durch die Arche. Dass dieses Gebäude nicht nur Museum ist, sondern auch noch genutzt wird, soll beim an- bzw. abschließenden Vesper bewiesen werden.

Die Exkursion beginnt um 14:00 Uhr mit Autos an der Arche (am Ende von Furtwangen Richtung Martinskapelle). Von dort wird Richtung Brend gefahren. Fahrgemeinschaften können schon an der Donaueschinger Christuskirche gebildet werden (400m vom Bahnhof), Abfahrt dort 13:30 Uhr. Festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung sind bei der ca. 2 ½-stündigen Wanderung angebracht. Ende der Veranstaltung wird gegen 19:00 Uhr sein.



Samstag | 07.07. | 14:00 bis 19:00 Uhr | Wanderung + Museum

Naturphänomene an der Wasserscheide

Donau/Rhein, Museum »Gasthaus Arche«

 

14–17 Uhr Geführte Wanderung im Quellgebiet von Breg und Elz

17–19 Uhr Führung und Einkehr im Museum »Gasthaus Arche«

Richard Krieg, und Elke Schön, Furtwangen

Treffpunkt Furtwangen Museum »Gasthaus Arche« (am Ende der Stadt

Richtung Martinskapelle), Fahrgem. 13:30 Uhr ab DS Christuskirche

(400 m vom Bahnhof)

Festes Schuhwerk und wetterangepasste

Kleidung erforderlich! 

ZurückWeiter

Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Donaueschingen e.V.  | info@baarverein.de