Willkommen beim Baarverein Donaueschingen e.V.
Titel-Aktuelles
Verein
Veranstaltungen
Neues vom Baarverein
Publikationen
Bibliothek
Digitale Bibliothek
Die Baar
Fotogalerie
Mitglied werden
Partnervereine
Förderer
Presse
Linkliste
Kontakt
Impressum
Seitenübersicht

 Samstag / 08.07 /10:00 bis 17 Uhr / Exkursion und Schlemmerei

1200 Jahre Hondingen

Historisch-geologische Erkundung von Hondingen

Werner Bogenschütz, Blumberg-Hondingen

Martin Fetscher, VS-Villingen

Thomas Kring, Hüfingen

Treffpunkt : Blumberg-Hondingen, Kirche St. Martin 

 

Anlässlich der ersten urkundlichen Erwähnung von Hondingen vor 1200 Jahren veranstaltet der Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar eine Führung durch die Geschichtsausstellung, die nur wenige Monate anlässlich des Jubiläums im Pfarrhaus von Hondingen zu sehen ist. Die Ausstellung umfasst nicht nur die 1200 Jahre seit der Erstnennung, sondern auch die Natur-, Vor- und Frühgeschichte. In Hondingen steht die älteste Kirche der Baar, die Mutterkirche von Blumberg, Riedböhringen, Riedöschingen, Fürstenberg und für kürzere Zeit auch Neudingen. Götzenbildverbrennung und Märtyrerpfarrer Adolf Bernhard verweisen auf Höhen und Tiefen einer christlichen Kulturgeschichte. Durch die Ausstellung führt Werner Bogenschütz.

Um ca. 12 Uhr gibt es ein gemeinsames Mittagessen mit Schäufele, selbstgemachtem Kartoffelsalat und Holzofenbrot. Für das leibliche Wohl ist somit gesorgt und die Küche kann am Sonntag kalt bleiben.
Anknüpfend an deren ur- und frühgeschichtlichen Teil findet um ca. 13 Uhr  ein naturkundlich-geologischer Rundgang durch und um das Dorf statt. Dieser führt zunächst durch das Naturschutzgebiet Zisiberg, wo der Naturschutzexperte Thomas Kring die dortigen Besonderheiten von Flora und Fauna erläutert. Anschließend erläutert Diplom-Geologe Martin Fetscher die Erdgeschichte und Entstehung des Hondinger Tals anhand mehrerer Stationen. Zwei ehemaligen Abbaustätten von Baumaterial erzählen von der Dorfgeschichte sowie von Millionen von Jahren an Erdgeschichte. Hierbei wird klar, welche günstigen geologischen und sonstigen Voraussetzungen zu der frühen Besiedlung des Tals führten.

Als Abschluß wird um ca. 16 Uhr Kaffee und Kuchen angeboten.

ZurückWeiter

Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Donaueschingen e.V.  | info@baarverein.de