Willkommen beim Baarverein Donaueschingen e.V.
Titel-Aktuelles
Verein
Veranstaltungen
Neues vom Baarverein
Publikationen
Bibliothek
Digitale Bibliothek
Die Baar
Fotogalerie
Mitglied werden
Partnervereine
Förderer
Presse
Linkliste
Kontakt
Impressum
Seitenübersicht

                                                                                                             Sie finden uns auch bei Wikipedia 

Unsere nächste Veranstaltung

 

Mittwoch / 22.02./ 19:30 / Vortrag

„Bienchen summ herum“ – Wie lange noch ?

Die bedeutung der Wildbienen auf der Baar und im Schwarzwald

Manfred Kraft, VS-Villingen

Ort : Evangelisches Gemeindehaus, Max-Egon-Straße 21a



Wildbiene auf Kornblume


In den letzten Jahrzehnten haben sich die Umweltbedingungen für unsere Wildbienen dramatisch verschlechtert. Allein von den 564 in Deutschland heimischen Wildbienenarten sind 289 Arten in ihrem Bestand gefährdet und 106 Arten stark gefährdet bzw. vom Aussterben bedroht. Der Rückgang der Wildbienenarten hat eine deutliche Verarmung der Artenvielfalt zur Folge. Auch dienen viele von Bienen bestäubte Pflanzen anderen Tieren als Nahrung. Über die Hälfte der 380 000 Pflanzenarten auf der Erde werden von Insekten bestäubt. Viele Singvögel, Käfer und andere Insekten ernähren sich von Pflanzensamen – ohne Bienen keine Pflanzen, ohne Pflanzen keine Samen und ohne Samen keine Pflanzen und weniger Kleinlebewesen.

Im Vortrag werden die Auswirkungen des Artenrückgangs und der Verarmung der Landschaft thematisiert und es werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie wir alle dem entgegenwirken können. Manfred Kraft aus Villingen ist als Obmann für die Bienenweide im Landesverband badischer Imker tätig.


 

 

Info-Flyer des Baarvereins
mit Anmeldeformular

>> Download / Herunterladen

    

 

Unser Jahresprogramm 2017
Flyer (pdf)  

  >> Download / Herunterladen


   Unser Jahresband N°59, erschienen im April 2016
 

 

>> Pressebericht zu dieser Schrift (sk 21-4-2016)


 

  

 

An Gedenkorten sammeln sich Menschen,
um dort an meist tragische Ereignisse zu erinnern.
Oft aber vergessen jüngere Menschen,
was den älteren gedenkwürdig erschien.
Oder umgekehrt:
Was die Älteren vergessen wollten, daran
möchten die Jüngeren neu oder anders erinnern.
So werden auf Dauer angelegte Denkmäler
leicht zu „Steinen des Anstoßes“.

Im ersten Band einer vom Donaueschinger
„Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar“ herausgegebenen Buchreihe
erzählen 23 Autoren die Geschichten
von solchen Gedenkorten aus der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg.

    >> Informationen zum Buch

    >> Presseberichte (Mai 2015)

                   

 

 

 


 
               Unsere limitierte Postkartenedition in neuer Auflage und zum Kauf . 


Die Motive sind aus drei sehr seltenen Bände „The Gardeners´Magazine of Botany, Horticulture, Floriculture, and Natural Science“ aus unserer Vereinsbibliothek entnommen, herausgegeben von Thomas Moore und William P. Ayers und 1850 bis 1851 in London erschienen, in denen vor allem damalige Neuzüchtungen durch zahlreiche wunderschöne handkolorierte Lithografien illustriert werden. Für 2.- Euro pro Karte mit gefüttertem Umschlag sind diese Raritäten bei der Buchhandlung Wunderbar in Donaueschingen erhältlich. Der Erlös aus dem Verkauf der Karten kommt der Bibliothek des Vereins zu gute.

>> mehr Information


    

  Orte und Ereignisse der Baar in alten Ansichten

Es ist soweit: eine umfangreiche Sammlung historischer Postkarten liegt nun in einem Webalbum für Besucher bereit. Das Baarvereinsmitglied Willi Hönle stellte hierzu viele ausgewählte Bilder von der Anfangszeit der Postkarten hin zur ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts in einer übersichtlichen Gliederung der Stadt Donaueschingen und seiner Teilorte zusammen.

 Sammlung Willi Hönle (Postkarten Donaueschingen und Teilorte)  

 

               Sammlung Dieter Friedt (Postkarten Hüfingen und Teilorte) 

                   >> Pressebericht (externer Link)

 

Sammlung Edwin Heinrich,  Bräunlingen
(Alte Ansichten von Bräunlingen und seinen Teilorten)


 NEWSLETTER des Baarvereins mit aktuellen Informationen

Gerne nehmen wir Sie in unseren Versand aktueller Vereinsinformationen auf.
Hier werden Sie auch auf bevorstehende Veranstaltungen aufmerksam gemacht.

Schreiben Sie einfach an     Neues@baarverein.de

Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Donaueschingen e.V.  | info@baarverein.de