Willkommen beim Baarverein Donaueschingen e.V.
Titel-Aktuelles
Verein
Veranstaltungen
Neues vom Baarverein
Publikationen
Bibliothek
Digitale Bibliothek
Die Baar
Fotogalerie
Mitglied werden
Partnervereine
Förderer
Presse
Linkliste
Kontakt
Impressum
Seitenübersicht

 Sonntag / 11.10./17:00 Uhr / Konzert mit Moderation

Das Leben des Johann Baptist Krebs
Vom Sohn eines Tagelöhners aus Überauchen zum Opernstar


Josef Vogt, Brigachtal
Dr. Friedemann Kawohl, Villingen-Schwenningen
Prof. Clemens Müller, Musikhochschule Trossingen

Kooperation mit „Kultureller Herbst Brigachtal“

Ort: Brigachtal-Kirchdorf, St. Martinskirche, Marbacher Straße 6.

                      Lea Sophie Decker, Sopran und Sebastian Schäfer, Bariton

singen Lieder und Arien von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Johann Wenzel Kalliwoda, Karl August Krebs, Carl Maria v. Weber, Gaetano Donizetti und Wolfgang Amadeus Mozart. Sie werden begleitet von Clemens Müller am Klavier.

Die Sopranistin Lea Sophie Decker stammt aus Villingen im Schwarzwald und studiert derzeit im „Master Gesang“ mit den Schwerpunkten Lied und Oratorium bei Professor Andreas Reibenspies an der Hochschule für Musik in Trossingen. Ihre erste musikalische Ausbildung erhielt sie mit 16 Jahren bei den Villinger Klosterspatzen und darauf aufbauend in der Gesangsklasse von Marianne Köhnlein-Göbel in Stuttgart. Seither sang sie zahlreiche Oratorien-Konzerte in der Region und verfügt über ein breites, vielseitiges Repertoire, welches Oper, Operette, Lied, Oratorium und neue Musik beinhaltet. Weitere künstlerische Impulse erhielt sie außerdem in Meisterkursen, bei zB Prof. Klesie Kelly-Moog, Prof. Lucy Schaufer, Prof. Caitlin Hulcup und Prof. Burkard Kehring, sowie in der Liedklasse von Prof. Peter Nelson. 2017 war sie zu Gast beim Mizmorim-Festival in Basel, bei der Opernakademie Baden-Baden, sowie den internationalen Musiktagen in Donaueschingen. Ausgestrahlt wurden Konzerte in Rundfunk und Fernsehen unter anderem bei Radio Swiss Classic, Deutschlandfunk, ndr, hr und mdr. Auch als Pädagogin hat Lea Sophie Decker bereits einige Erfahrungen gesammelt und unterrichtet als Stimmbildnerin an der Domsingschule Rottenburg, bei der Jugendkantorei in Rottweil und der „Do-Re-Mi Singakademie“ in ihrer Heimatstadt Villingen. Im Jahr 2018 war sie Stipendiatin des Richard-Wagner-Verbands Stuttgart.

Sebastian Schäfer studierte von 2015 bis 2019 Schulmusik in Trossingen. Gesangsunterricht erhielt er in diesem Rahmen bei Prof. Andreas Reibenspies und Jan van Elsacker. Derzeit studiert er Gesang bei Prof. Holger Speck in Karlsruhe. Während seines Studiums hatte er die Gelegenheit in zahlreichen Projekten sowohl solistisch, als auch im Ensemble aufzutreten.

 


Zwischen den Musikwerken werden Josef Vogt, der sich ausführlich mit der Biographie vom Krebs beschäftigt und die Ergebnisse in einem Beitrag für die Schriften der Baar 2020 veröffentlicht hat und der Musikwissenschaftler Friedemann Kawohl über die erstaunliche Karriere des im Brigachtaler Ortsteil Überauchen geborenen Krebs erzählen.

Um Voranmeldung wird unter juavogt@kabelbw.de gebeten. Da die Kirche viele Plätze fasst, können Besucher auch noch spontan kommen. Die Kirche ist nur wenig beheizt.
Bitte um entsprechende angepasste Kleidung.

ZurückWeiter

Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Donaueschingen e.V.  | info@baarverein.de