Willkommen beim Baarverein Donaueschingen e.V.
Titel-Aktuelles
Verein
Veranstaltungen
Veranstaltungsarchiv
Veranstaltungen 2016
Veranstaltungen 2015
Veranstaltungen 2014
Veranstaltungen 2013
Veranstaltungen 2012
Veranstaltungen 2011
Veranstaltungen 2010
Neues vom Baarverein
Publikationen
Bibliothek
Digitale Bibliothek
Die Baar
Fotogalerie
Mitglied werden
Partnervereine
Förderer
Presse
Linkliste
Kontakt
Impressum
Seitenübersicht

 Fahrt zur Landesausstellung DIE WELT DER KELTEN in Stuttgart am 3.10.

Noch Plätze frei hat der Baarverein im Bus, mit dem er am Mittwoch, 3. Oktober
(Tag der deutschen Einheit) Mitgliedern und Freunden die Fahrt zur einmaligen  Ausstellung des Archäologischen Landesmuseums in Stuttgart  DIE WELT DER KELTEN anbietet. 
Es werden unter fachkundiger Führung die beiden  Ausstellungen ZENTREN DER MACHT und KOSTBARKEITEN DER KUNST besichtigt.

 

 

Motiv des Ausstellungsplakats

 

Abb. (Archäol. Landesmuseum Stuttgart)

Höhepunkte der Ausstellung sind  die aktuellen  spektakulären Funde von der Heuneburg. Aber auch die neuen Interpretationen der Grablegungen des  Magdalenenbergs bei Villingen zeigen, dass die  Baar sich im Zentrum der keltischen Kultur und der wissenschaftlichen Aufarbeitung dieser Zeit befindet. Zahlreiche Funde aus der Region zeigen, dass unserer Vorfahren hochentwickelte Handwerker und Künstler waren,  die absolut mit den Römern zu vergleichen sind. Die bessere Erhaltung der Gebäude aus Stein und die schriftliche Überlieferung der römischen Geschichte verhinderten ein Vergessen der römischen Kultur in unserem Gebiet. Dagegen verschwanden  die teilweise beachtlichen keltischen Gebäude aus Holz  völlig.  Das  Fehlen einer schriftlichen Überlieferung ist ein weiterer Grund dafür,  dass die Geschichtsforschung umso stärker auf die Aufarbeitung der archäologischen Funde angewiesen ist. Die  Funde aus den Bereichen  des täglichen Lebens, des Handwerkes und der Kunst vermitteln einen Eindruck, wie die Kelten im südwestdeutschen Raum  vor über 2000 Jahren gelebt haben. Moderne Grafiken und Computeranimationen unterstützen den Besucher bei der spannenden Reise in unsere Vergangenheit.  

Abfahrt ist um 8:00 Uhr am Penny-Markt gegenüber dem Bahnhof in Donaueschingen, Rückkehr  gegen  17:00 Uhr.

Die  Kosten betragen 35,- Euro pro Person, Jugendliche erhalten Ermäßigung. 

Anmeldungen und Rückfragen beim Organisator harald.ketterer@t-online.de bis  So, 30.September.

ZurückWeiter

Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Donaueschingen e.V.  | info@baarverein.de