Willkommen beim Baarverein Donaueschingen e.V.
Titel-Aktuelles
Verein
Veranstaltungen
Neues vom Baarverein
Publikationen
Bibliothek
Digitale Bibliothek
Themen
Autoren
Die Baar
Fotogalerie
Mitglied werden
Partnervereine
Förderer
Presse
Linkliste
Kontakt
Impressum
Seitenübersicht

A. Kirchengeschichte in Baden (Evangelische und Katholische Kirche) chronologisch sortiert

Evangelische Kirche in Baden – Zittel, Karl (1843) Zustände der evangelisch-protestantischen Kirche in Baden (Karlsruhe: Holtzmann 1843)

Evangelische Kirche in Baden – Kirchenpolitik – Konkordat von 1832 – Hundeshagen, Bernhard, Kirchenrat und Professor der Theologie in Heidelberg (1860) Das Badische Koncordat in seiner Rückwirkung auf die Rechtsstellung des evangelischen Religionsteiles (Karlsruhe 1860)

Kanzleirath Kintzinger: Die katholische Kirche und die Katholische Geistlichkeit im Großherzogthum Baden nach ihrer rechtlichen Stellung und vollständigen Wirksamkeit aus gedruckten und ungedruckten Gesetzesquellen. Karlsruhe, 1847. Wisconsin

Alban Stolz: Badische Kirchengeschichte aus der letzten Zeit. Mainz 1854 BLB Karlsruhe

Katholische Kirche in Baden – Organisation der katholischen Kirche – Anonym 1863, Realschematismus der Erzdiöcese Freiburg (Freiburg 1863) 

Hermann Oechsler: „Sperrlingsleben” aus dem „badischen Kulturkampf” von 1874/76, gepfiffen zu Nutz u. Trutz. Karlsruhe, 1927. Badenia Verlag. 4. Auflage. Scans auf Commons

Katholische Kirche in Baden – Lauer, Hermann (Doktor der Theologie und Redakteur in Donaueschingen) (1908) Geschichte der katholischen Kirche im Großherzogtum Baden von der Gründung des Großherzogtums bis zur Gegenwart (Freiburg: Herder 1908)

Diersburg (1902) Zur Klosterfrage in Baden.pdf Streitschrift des Politikers der Nationalliberalen Partei Heinrich Freiherr Röder von Diersburg (1863 - 1921), großherzoglich badischer Kammerherr und Landgerichtsrat, gegen den von der badischen 2. Kammer am 3. Juli 1902 gefassten Beschluß, die Errichtung katholische Männerorden in Baden wieder zuzulassen, "da es gerade die streitbarsten Kräfte der katholischen Kirche sind, welche in diesen Männerorden sich konzentrieren" und es "denselben nicht nur um ein religiös beschauliches Leben, sonden um die Bekämpfung anderer Richtungen zu tun ist", so der Heidelberger Oberbürgermeister Karl Wilckens, der wie Röder von Diersburg Mitglied der Nationalliberalen Partei war und gegen den Entwuf stimmte. 

Weiter links zur Badischen Kirchengeschichte unter wikisource

 

B. Kirchengeschichte der Ortschaften der Baar

Katholische Kirche in Baden – Lauer, Hermann. Kirchengeschichte der Baar und des einst zur Landgrafschaft Baar gehörenden Schwarzwaldes von Hermann Lauer (Donaueschingen: Danubia 1928) [Noch nicht digitalisiert]

ZurückWeiter

Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Donaueschingen e.V.  | info@baarverein.de