Willkommen beim Baarverein Donaueschingen e.V.
Titel-Aktuelles
Verein
Veranstaltungen
Neues vom Baarverein
Publikationen
Bibliothek
Digitale Bibliothek
Die Baar
Fotogalerie
Mitglied werden
Partnervereine
Förderer
Presse
Linkliste
Kontakt
Impressum
Seitenübersicht

 Der Baarverein besucht am  Karfreitag die Große Landesausstellung
 in Stuttgart zum Thema "Der Meister von Meßkirch".


Für Kurzentschlossene bietet der Baarverein am Karfreitag noch kurz vor Ausstellungsende, die Möglichkeit die einmalige Präsentation der Werke des Meisters von Meßkirch in Stuttgart zu besuchen.

 

 

 

Unbekannt sein Name, rätselhaft seine Herkunft. Seit mehr als einem Jahrhundert zieht das
Geheimnis um die Identität des Meisters von Meßkirch die Menschen in seinen Bann.
Mehr noch als das Mysterium des Unbekannten fesseln die erhaltenen Werke.
Prachtvolle Farben, die über die Jahrhunderte nichts von ihrer Strahlkraft verloren haben,
Gewänder, deren Stofflichkeit greifbar erscheint und Heilige mit unverwechselbaren
Charakterköpfen lassen verstehen, warum der schwäbische Maler zu den bedeutendsten
Künstlern der Generation nach Dürer, Cranach und Grünewald zählt.

Die Große Landesausstellung trägt erstmals das Werk des Malers, welches
heute auf die bedeutendsten Sammlungen dieser Welt verstreut ist, zusammen.
Kernstück bildet hierbei die Rekonstruktion der Ausstattung von St. Martin in
Meßkirch. Mit bis zu 12 Altären entstand dort zwischen 1535 und 1540 ein
farbgewaltiges Bollwerk gegen die Reformation. Kostbar gekleidete Heilige
lassen den Besucher eintauchen in die frühere Pracht des Kirchenbaus.
Es sind Vereinsmitglieder und Nichtmitglieder eingeladen.
Die Kosten betragen 45,-Euro pro Person.
Anmeldung bei der Geschäftsstelle des Baarvereins unter : info@baarverein.de

ZurückWeiter

Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Donaueschingen e.V.  | info@baarverein.de