Willkommen beim Baarverein Donaueschingen e.V.
Titel-Aktuelles
Verein
Veranstaltungen
Veranstaltungsarchiv
Veranstaltungen 2016
Veranstaltungen 2015
Veranstaltungen 2014
Veranstaltungen 2013
Veranstaltungen 2012
Veranstaltungen 2011
Veranstaltungen 2010
Neues vom Baarverein
Publikationen
Bibliothek
Digitale Bibliothek
Die Baar
Fotogalerie
Mitglied werden
Partnervereine
Förderer
Presse
Linkliste
Kontakt
Impressum
Seitenübersicht

 Archäologische Denkmale des Mittelalters auf der Baar

Bertram Jenisch referiert am 10.4. beim Baarverein 

>> Pressebericht (sbo)

Bei archäologischen Denkmälern denken die meisten spontan an die spektakulären Ausgrabungen aus der Ur- und Frühgeschichte bis hin zum Ende des Römerreiches, an denen die Baar mit ihren Randgebieten durch herausragende Beispiele reich beteiligt ist. Deutlich weniger ist bekannt, dass auch für die Folgezeit in unserem Raum wichtige Beispiele bemerkenswerte Spuren gefunden und gesichert werden konnten. Nach dem Jahr der Kelten 2012 will sich der Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar besonders der Epoche des Mittelalters annehmen. Mit Bertram Jenisch vom Referat Denkmalpflege des Regierungspräsidiums Freiburg konnte einer der besten Kenner auf diesem Gebiet für einen öffentlichen Vortrag gewonnen werden, der konkret auf die archäologischen Denkmäler im Bereich des Landkreises Villingen-Schwenningen eingehen wird. 

Die Ortsburg von Bräunlingen als typisches Beispiel, wie mittelalterliche Denkmäler
auf der Baar erforscht und wieder sichtbar gemacht wurden 

Foto (von B. Jenisch)

Beginn ist am Mittwoch, 10.April um 20.00 Uhr im Evangelischen Gemeindesaal neben der Donaueschinger Christuskirche. Der Referent wird nach Erläuterung der Themenstellung zunächst einen Überblick auf das methodische Vorgehen der Archäologie des Mittelalters geben. In der Folge wird er die klassischen Arbeitsfelder dieser Disziplin vorstellen und an Hand markanter und gut bebilderter Beispiele den konkreten Bezug zur Baar herstellen. Kirchen und Klöster, Burgen und Siedlungen im städtischen und ländlichen Bereich mit der dazugehörigen Infrastruktur werden im Mittelpunkt dieser Ausführungen stehen. Abschließend kommen speziellere Aspekte der Technik des Mittelalters zur Sprache, wie sie z.B. in Berg- und Wasserbau nachgewiesen und erhalten werden konnten.

Der Baarverein weist darauf hin, dass der Blick zurück in das Mittelalter und auch darüber hinaus durch eine öffentliche Exkursion am Samstag, 20.April auf den Fürstenberg ergänzt wird. Der Archäologe Heiko Wagner wird dann auf dem Gipfelparkplatz um 14.00 zu einem Rundgang auf dem neu geschaffenen Themenpfad starten, nähere Informationen folgen über die Lokalpresse.



Mittwoch | 10.04. | 20:00 Uhr | Vortrag

Archäologische Denkmale

des Mittelalters auf der Baar

Dr. Bertram Jenisch, Freiburg

Donaueschingen Ev. Gemeindesaal neben der Christuskirche

 

ZurückWeiter

Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Donaueschingen e.V.  | info@baarverein.de