Willkommen beim Baarverein Donaueschingen e.V.
Titel-Aktuelles
Verein
Veranstaltungen
Neues vom Baarverein
Publikationen
Bibliothek
Digitale Bibliothek
Die Baar
Fotogalerie
Mitglied werden
Partnervereine
Förderer
Presse
Linkliste
Kontakt
Impressum
Seitenübersicht

 Samstag / 16.02. / 14:00 Uhr / Besichtigung

Narri, Narro im digitalen Zeitalter
Neue Wege einer zeitgemäßen Museumspädagogik


Dr. Sabine Dietzig-Schicht, Museum Narrenschopf, Bad Dürrheim
Ort. Bad Dürrheim, Narrenschopf, Luisenstraße 41
Fahrgemeinschaft : 13:30 Uhr ab Donaueschingen, Christuskirche

Foto: H. Ketterer

Der Baar-Verein besucht am Samstag, 16. Februar 2019 um 14.00 Uhr das Fastnachtsmuseum Narrenschopf in Bad Dürrheim. Dort haben Teilnehmer die Gelegenheit, mittels Virtual Reality (VR) Brillen hautnah in Fastnachtsbräuche einzutauchen. Kulturwissenschaftlerin Dr. Sabine Dietzig-Schicht informiert darüber hinaus über das bundesweite Pilotprojekt „museums4punkt0“. Seit Mai 2017 ist der Narrenschopf Teil des dreijährigen Verbundprojekts, das von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert wird. Es gilt als eines der visionärsten Vorhaben innerhalb der deutschen Museumslandschaft. Im Anschluss an die rund einstündige Veranstaltung besteht die Möglichkeit, das Museum individuell zu besichtigen.

 

Das Museum Narrenschopf muss sich selber finanzieren, daher muss das Museum einen
Eintritt von 6 Euro, ermäßigt 4,50 Euro verlangen.
Auf Grund der beschränkten Anzahl von VR-Brillen ist die Anzahl der Teilnehmer begrenzt. Bitte daher um Anmeldung unter : harald.ketterer(at)t-online.de

Narrenschopf Bad Dürrheim 

 

 "Das Hansel-Laufen in der Baar" /  Historische Abbildung aus dem Narrenschopf Bad Dürrheim

 Fotos: E.Kern

ZurückWeiter

Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Donaueschingen e.V.  | info@baarverein.de