Willkommen beim Baarverein Donaueschingen e.V.
Titel-Aktuelles
Verein
Veranstaltungen
Neues vom Baarverein
Publikationen
Bibliothek
Digitale Bibliothek
Die Baar
Fotogalerie
Mitglied werden
Partnervereine
Förderer
Presse
Linkliste
Kontakt
Impressum
Seitenübersicht

 Samstag  / 15.02. / 14:00 Uhr / Ausstellungsführung

Familiengeheimnisse-De Narro un si ganz Bagasch
Die Villinger Fastnacht als Teil der europäischen Kultur

Peter Graßmann, Städtische Museen Villingen-Schwenningen

Eintritt und Führung : 9,- € regulär / 7,-€ ermäßigt
Treffpunkt:  Foyer des Fraziskanermuseum, Rietgasse 2 in Villingen

Der Baarverein lädt am Samstag, 15. Februar, zu einer Führung durch die Sonderausstellung "Familiengeheimnisse. De Narro un si ganz Bagasch" im Franziskanermuseum Villingen-Schwenningen. Die große Fastnachtsausstellung, die in Kooperation mit der Historischen Narrozunft gezeigt wird, widmet sich der Familie (Villingerisch "Bagasch") des Narros. Anhand seiner Accessoires wie Schellen und Kragen werden Ähnlichkeiten zu anderen Narrenfiguren aufgezeigt, darunter auch entfernten Verwandten wie dem italienischen Arlecchino oder dem österreichischen Hanswurst.

Kurator und Baarvereinsmitglied Peter Graßmann zeigt in seinem Rundgang, dass die Schwäbisch-alemannische Fastnacht Teil eines uralten Brauchtums ist, dessen Beziehungen sich über Länder- und Epochengrenzen hinweg erstrecken. Der Erzählbogen wird bis in die Popkultur der Gegenwart fortgeführt: Selbst Freddie Mercury, David Bowie oder der Joker sind Teil dieses bunten "Narrenschiffs".

 

Foto : Repro Peter Graßmann : Franz Schuch als Hanswurst  

 

 

 

Zwei Bilder von der interessanten Führung von Peter Graßmann
durch die Ausstellung "Familiengeheimnisse- De Narro un si ganz Bagasch"

Zurück

Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Donaueschingen e.V.  | info@baarverein.de