Willkommen beim Baarverein Donaueschingen e.V.
Titel-Aktuelles
Verein
Veranstaltungen
Neues vom Baarverein
Publikationen
Bibliothek
Digitale Bibliothek
Die Baar
Fotogalerie
Mitglied werden
Partnervereine
Förderer
Presse
Linkliste
Kontakt
Impressum
Seitenübersicht

Aktuell:  

 


 Neu erschienen:

 

An Gedenkorten sammeln sich Menschen,
um dort an meist tragische Ereignisse zu erinnern.
Oft aber vergessen jüngere Menschen,
was den älteren gedenkwürdig erschien.
Oder umgekehrt:
Was die Älteren vergessen wollten, daran
möchten die Jüngeren neu oder anders erinnern.
So werden auf Dauer angelegte Denkmäler
leicht zu „Steinen des Anstoßes“.

Im ersten Band einer vom Donaueschinger
„Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar“ herausgegebenen Buchreihe
erzählen 23 Autoren die Geschichten
von solchen Gedenkorten aus der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg.

    >> Informationen zum Buch

    >> Presseberichte  (Mai 2015)
                                                 

 

 


Der Schriftenband 57/ 2014 steht nunmehr zum Download als pdf-Datei
 zur Verfügung.

Der aktuelle Schriftenband 58 folgt als Download mit Erscheinung des Nachfolgebandes.


                             Limitierte Postkartenedition zum Kauf

 

 

 

 

 Vergrößerung der Motive

Zum dritten Mal bietet der Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar eine eigene, limitierte Postkartenedition zum Kauf an. Auch dieses Mal steht die Aktion in Zusammenhang mit der Bibliothek des Vereins, die in den vergangenen drei Jahren aufgebaut wurde und die in absehbarer Zeit nutzbar sein wird.

Zu den Beständen gehören auch die drei sehr seltenen Bände „The Gardeners´Magazine of Botany, Horticulture, Floriculture, and Natural Science“, herausgegeben von Thomas Moore und William P. Ayers und 1850 bis 1851 in London erschienen, in denen vor allem damalige Neuzüchtungen durch zahlreiche wunderschöne handkolorierte Lithografien illustriert werden.

Für die neue Edition wurden als Motive ein Rittersporn, eine Anemone, eine Camelie und eine Ixora ausgewählt, Reproduktion und Druck besorgte wie immer die Hüfinger Druckerei Moog. 

Für 2.- Euro pro Karte mit gefüttertem Umschlag sind diese Raritäten bei der Buchhandlung Wunderbar in Donaueschingen erhältlich. Weitere Verkaufsstellen werden demnächst noch bekanntgegeben.  

Der Erlös aus dem Verkauf der Karten kommt der Bibliothek des Vereins zu gute, u.a. haben gerade die drei Bände des „Gardeners´ Magazine“ eine Restaurierung dringend nötig. Außerdem unterstützen alle Käufer den Baarverein auch dadurch, dass sie mit jeder Karte für den Verein und seine Bibliothek werben.  


 Baarverein auf Facebook

Unser Verein passt sich den Gegebenheiten zeitgemäßer Kommunikation und Präsentation an.
Gerade die jüngere Generation bedient sich der digitalen Medien und dabei auch besonders der Internetplattform Facebook. Nun hat sich der Baarverein als Mitglied eingetragen und bietet somit neben diese Internetpräsentation ein weiteres Informations- und Kommunikationsforum an.


 NEWSLETTER des Baarvereins mit aktuellen Informationen

Gerne nehmen wir Sie in unseren Versand aktueller Vereinsinformationen auf.
Hier werden Sie auch auf bevorstehende Veranstaltungen aufmerksam gemacht.

Schreiben Sie einfach an     Neues@baarverein.de

Weiter

Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Donaueschingen e.V.  | info@baarverein.de