Willkommen beim Baarverein Donaueschingen e.V.
Titel-Aktuelles
Verein
Veranstaltungen
Veranstaltungsarchiv
Veranstaltungen 2016
Veranstaltungen 2015
Veranstaltungen 2014
Veranstaltungen 2013
Veranstaltungen 2012
Veranstaltungen 2011
Veranstaltungen 2010
Neues vom Baarverein
Publikationen
Bibliothek
Digitale Bibliothek
Die Baar
Fotogalerie
Mitglied werden
Partnervereine
Förderer
Presse
Linkliste
Kontakt
Impressum
Seitenübersicht

 Exkursion des Baarvereins am 8. Juni 2013: Rund um das Plattenmoos 

Der Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar
führt am Samstag, 8.Juni eine ca. dreistündige vegetations- und landschaftsgeschichtliche Wanderung durch.

Unter Führung von Wolf Hockenjos, Donaueschingen, wird eines der letzten intakten Moore der Baar, das Naturschutzgebiet Plattenmoos umkreist. 

                             Foto (W. Hockenjos) : der Tannheimer „Rosenbaum“

Zunächst erweist man jedoch dem Baum des Jahres 2013 seine Reverenz: Tannheims „Rosenbaum“, einem kapitalen Holz- oder Wildapfel. Nach einem Blick ins Hochmoor, in welchem sich die Vegetationsgeschichte seit der letzten Eiszeit, aber auch die Geschichte der Torfgewinnung ablesen lässt, unlängst erst erbohrt im Rahmen einer Dissertation, führt die Wanderung in den Eggwald (Gemeindewald von Brigachtal). Hier eröffnen hallstatt- und merowingerzeitliche Gräber einen Blick in die Siedlungsgeschichte. Weiter geht es in die „Schlucht“, deren Entstehung schon den Geologen Willi Paul vor ein Rätsel gestellt hat: Sind Eingriffe in die Bachläufe in historischer Zeit die Ursache der enormen Erosionsleistung? Wenn ja, wann sind diese erfolgt? Oder könnte auch die Entwässerung des Plattenmooses zur Torfgewinnung die Eintiefung verursacht haben? Zu bestaunen gibt es hier auch die stärkste Weißtanne des Schwarzwald-Baarkreises, ein Naturdenkmal inmitten einer noch sehr ursprünglichen Waldgesellschaft. Lassen sich aus dem Alter des Baumes Rückschlüsse auf die Entstehung der „Schlucht“ ziehen? Fragen über Fragen, die sich den Wanderern stellen, und eine Fülle von Themen, die es einzukreisen gilt.

Treffpunkt ist das Sägewerk Riegger („Schwarzwald Abbund“) auf der westlichen Seite der L 181 zwischen Tannheim und Pfaffenweiler. Fahrgemeinschaften starten ab Donaueschingen um 14.00 Uhr an der Christuskirche. Wasserdichtes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung sind erforderlich. 


 Samstag | 08.06. | 14:30 bis ca. 17:00 Uhr | Exkursion

Rund um das Plattenmoos

Vegetations- und landschaftsgeschichtliche Wanderung

Wolf Hockenjos, Donaueschingen

Treffpunkt Sägewerk Riegger an der L181 zwischen Tannheim und

Pfaffenweiler, Fahrgemeinschaft 14:00 Uhr ab DS Christuskirche

Wasserdichtes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung erforderlich 

ZurückWeiter

Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Donaueschingen e.V.  | info@baarverein.de