Willkommen beim Baarverein Donaueschingen e.V.
Titel-Aktuelles
Verein
Veranstaltungen
Neues vom Baarverein
Publikationen
Bibliothek
Digitale Bibliothek
Die Baar
Fotogalerie
Mitglied werden
Partnervereine
Förderer
Presse
Linkliste
Kontakt
Impressum
Seitenübersicht

 Mittwoch / 4. März 2015 / 20 Uhr / Vortrag

Wintergäste im Vogelparadies Riedbaar

Ergebnisse aus 25 Jahren Wasservogelzählung

Dr. Helmut Gehring, Villingen-Schwenningen

Evangelisches Gemeindehaus, Max-Egon-Str. 21a, Donaueschingen

 


 

Silberreiher auf der Baar

Am Mittwoch Abend lädt der Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar zu einem Vortrag über überwinternde Vögel in der Baar ein.

Ab Ende August nimmt die Zahl der Wasservögel auf den Gewässern der Baar ständig zu. Zu den heimischen Brutvögeln gesellen sich nordische Durchzügler und Wintergäste. Löffelenten und Singschwäne rasten für kurze Zeit auf ihrem Flug in die Winterquartiere im südlichen Europa. Silberreiher und Gänsesäger nutzen das Gebiet an der jungen Donau zur Überwinterung. Selbst im Mitwinter bei Frost und Schnee prägt eine bunte Vogelwelt das Bild an den Gewässer der Baar. Seit 25 Jahren wird diese Vogelwelt von Mitgliedern des Naturschutzbundes (NABU) Schwarzwald-Baar systematisch erfasst. Herr Dr. Helmut Gehring zeigt die Ergebnisse und geht dabei auf den aktuellen Bestand und die Entwicklung der rastenden und überwinternden Wasservögel ein. Die Bedeutung der Baar als "Drehkreuz" für den internationalen Artenschutz wird dabei deutlich. Bilder der winterlichen Landschaft von "Badisch Sibirien", wie die Baar gerne bezeichnet wird, vermitteln einen Eindruck davon, welche Naturschönheiten unsere Heimat noch zu bieten hat.

Die Veranstaltung findet im Evangelischen Gemeindezentrum in der Max-Egon-Strasse in Donaueschingen statt. Der Eintritt ist kostenfrei.

>> Pressebericht Schwarzwälder Bote 6-3-2015

ZurückWeiter

Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Donaueschingen e.V.  | info@baarverein.de