Willkommen beim Baarverein Donaueschingen e.V.
Titel-Aktuelles
Verein
Veranstaltungen
Neues vom Baarverein
Publikationen
Bibliothek
Digitale Bibliothek
Die Baar
Fotogalerie
Mitglied werden
Partnervereine
Förderer
Presse
Linkliste
Kontakt
Impressum
Seitenübersicht

 Freitag | 20.10. | 10 Uhr bis 18 Uhr | Exkursion

Aufklärung und Barbarei in Überlingen

Besuch der Leopold-Sophien-Bibliothek und Stadtspaziergang.

Anschließend fahren wir zum Goldbacher Stollen (Rüstungsproduktion

und Einsatz von KZ-Zwangsarbeitern am Ende des 2. Weltkriegs).

Anmeldung für die Busfahrt (30 Euro): Geschäftsstelle des Baarvereins. 

 Programm

In Überlingen besuchen wir ab 10 Uhr -die in einem mittelalterlichen Stadthaus untergebrachte Leopold-Sophien-Bibliothek. Ihre Bedeutung für die Baar besteht darin, dass diese erste öffentliche Bibliothek in Baden im Jahre 1832 auf die Initiative des ehemaligen Villinger Benediktinermönchs Franz Sales Wocheler (1778 - 1848) zurückgeht, der sich in Überlingen als hoch geehrter Stadtpfarrer auch um den Aufbau eines modernen Schulwesens verdient machte.
Wocheler, der sich selbst als „studiersüchtig“ beschrieb, vermachte der Bibliothek seine zahlreichen Bücher, die weitgehend aus dem aufgelösten Villinger Benediktinerkloster stammen. Darunter befinden sich wichtige Werke der Aufklärung, die später von der katholischen Kirche auf den „Index“ gesetzt wurden, mit denen sich die Villinger Mönche jedoch noch um 1800 im Rahmen der „katholischen Aufklärung“ intensiv beschäftigt hatten. Die Bibliothek ist in ihrer Art eine der bedeutendsten des deutschen Südwestens, sie umfasst heute über 50.000 Bände.
Beachtenswert sind Hunderte kostbarer mittelalterlicher Handschriften und Inkunabeln, von denen einige noch aus dem 11. Jahrhundert stammen. Die Bibliothekarin, Frau Lampertz, wird uns sachkundig einige dieser „Schätze“ präsentieren.

 

 


 Die Leopold-Sophien-Bibliothek und ihre Schätze

Die Bibliothek und ihr Stifter Franz Sales Wocheler werden kurz vorgestellt und besondere und charakteristische Werke aller Epochen aus dem Bestand z. B. Handschrift, Inkunabel, illustriertes Werk, Kurioses gezeigt und erläutert.

 

 

Das Steinhaus Überlingen
                                                                                                                                               Foto: Wikimedia Commons 

Der Bodenseereiter - Skulptur von Peter Lenk 

Foto: E.Kern


Der Überlinger Stollen - Informationen 

 

 

Eingang zum Stollen 

 

 

Noch erhaltene Lore aus dem Stollen, gefunden im Uferbereich des Sees 

Die zwei einzigen Gefangenen denen es gelang zu flüchten und zu überleben. 

Tafel am Stolleneingang

                                                                                                                 Fotos: E.Kern   

Zurück

Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Donaueschingen e.V.  | info@baarverein.de