Willkommen beim Baarverein Donaueschingen e.V.
Titel-Aktuelles
Verein
Veranstaltungen
Neues vom Baarverein
Publikationen
Bibliothek
Digitale Bibliothek
Die Baar
Fotogalerie
Mitglied werden
Partnervereine
Förderer
Presse
Linkliste
Kontakt
Impressum
Seitenübersicht

 Donnerstag / 22.11./ 19:00 Uhr / Vortrag

Ein Mythos um die Zähringerstädte ?

Archäologische Studien zu Veränderungen mittelalterliche Städte.


Dr. Armand Baeriswyl, Bern
In Kooperation mit den Städtischen Museen Villingen-Schwenningen
Ort: VS-Villingen, Franziskanermuseum, Rietgasse 2
Fahrgemeinschaft : 18Uhr15 ab Donaueschingen Christuskirche

Der Baarverein und das Franziskanermuseum laden am Donnerstag, den 22. November um 19 Uhr zum Vortrag
"Ein Mythos um die Zähringerstädte ? Archäologische Studien zur Veränderung mittelalterlicher Städte mit Dr. Armand Baeriswyl aus Bern ein.

 


Die Zähringer galten nicht nur als die großen Vorreiter bei der Gründung mittelalterlicher Städte, sondern als eigentliche Stadtplaner mit spezifischen städtebaulichen Vorstellungen, die sie in ihren Gründungen umsetzten.
Besonders Villingen mit seinem regelmäßigen Grundriss wird oft als Musterbeispiel einer typischen Zähringerstadt betrachtet.
Was aber die Realität hinter dem Mythos vom Zähringerkreuz und der Normparzelle ?
Archäologische Erkenntnisse aus Städten wie Bern, Freiburg i.Br. Burgdorf und Villingen zeigen, dass wir uns vom Mythos der Zähringerstadt als eine von den Herzögen von Zähringen geplante Stadt verabschieden müssen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Es besteht von Donaueschingen eine Fahrgemeinschaft um 18Uhr15 ab der Christuskirche.
 


Foto : Dr. Armand Baeriswyl

 

ZurückWeiter

Verein für Geschichte und Naturgeschichte der Baar Donaueschingen e.V.  | info@baarverein.de